Ehrung von Gaby und Jochen Meier und Vereinsjubiläum
TC "Rot Gold" ehrt langjärgie Aktive und freut sich aufs Jubiläum im Juli

Gaby und Jochen Meier
3Bilder

Sein 50-jähriges Jubiläum feiert der Tennis Club "Rot Gold" Obrighoven im Rahmen eines Turniers, das vor einigen Jahren bereits häufiger ausgetragen wurde:  der Weseler"Esel-Cup".

In diesem Jahr wird der Wettbewerb in Anspielung auf das 50-jährige Vereinsjubiläum"Weseler Gold-Esel-Cup" genannt wird.
Sportwart Steffen Ohlmann hat dazu einige Vereine aus der Umgebung eingeladen, die

auch in den Jahren zuvor häufig am Turnier teilgenommen haben: TC Blau-Weiß Flüren,SuS Wesel-Nord, TC Mehrhoog und die Spielergemeinschaft aus TC Büderich und TC
Drevenack.

Das Turnier wird am Wochenende 13./14. Juli auf der Platzanlage des TC
Rot-Gold stattfinden.Am 30 Nov. findet schließlich als Abschluss der Jubiläumssaison das Winterfest des
Vereins statt, an dem der Vorstand hofft, viele Clubmitglieder, Freunde des Vereins und
ehemalige Mitglieder / Spieler begrüßen zu können.

Bereits im März - zum Start des Jubiläumsjahres - konnte Schatzmeister Norbert Letznerim Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung eine durchweg positive Bilanz mit
soliden Finanzen und weiter steigenden Mitgliederzahlen des Vereins (zurzeit 305
aktive, passive und jugendliche Mitglieder) vorlegen.

Ulrike Reska hat sich aus gesundheitlichen Gründen nach jahrelanger, engagierter

Tätigkeit als Jugendwartin aus der aktiven Mitarbeit im erweiterten Vorstand
zurückgezogen. In der Vorstandsarbeit sind außer den beiden Vorsitzenden, dem
Schatzmeister und dem Vertreter des Beirates im Vorstand (Walter Köpp) noch SteffenOhlmann, Mathias Lackermann und Ann-Kathrin Parys (Sportwarteteam), Thomas Kary
und Christian Uphoff.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen