Töven: Guter Pferdesport im Fokus

Siegerehrung
22Bilder

Töven. Zum 18. Mal ging jetzt das Sommerturnier des Reiterverein Kattenhorst-Töven reibungslos und in entspannter Atmosphäre über die Bühne. 700 Pferde, 685 Reiter und 1.200 Starts – die Bilanz kann sich sehen lassen, und das Team um den Vorsitzenden Hans Kley-Steverding hat wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Dabei wurde die fröhliche Truppe an der Meldestelle professionell und entspannt von Judith Pompe und Melanie Schmeinck vom Reit- und Fahrverein Dingden unterstützt.

Das Wochenende stand wieder ganz im Zeichen guter sportlicher Leistungen und in den Dressurpferdeprüfungen wurden die neue Hoffnungsträger der regionalen Pferdezucht von der Richterkommission begutachtet. Von den Motivationsprüfungen für den Reiternachwuchs bis hin zu Dressur- und Springprüfungen der Klasse M kommentierte Werner Brücker gleichermaßen unterhaltsam wie informativ die gezeigten Leistungen.
Auf der familiären Reitanlage des Gestüt Kattenhorst war Familie Storm wieder ein perfekter Gastgeber mit dem passenden Rahmen für das traditionsreiche, ländliche Turnier mit Herz. 26 Prüfungen wurden am Samstag und Sonntag mit gewohnt perfekter Organisation aber entspannt für Gastgeber und Gäste betreut. Dank zahlreicher engagierter Sponsoren aus der Region und vom gesamten Niederrhein war die Ausrichtung des Turniers durch den kleinen Verein, der rund 70 Mitglieder hat, auch in diesem Jahr wieder möglich.

Autor:

Caroline Büsgen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.