Kinder absolvierten 730 Purzelbäume beim Tag des Kinderturnes
Viel Spass und Bewegung am Sonntag in der Turnhalle am Nußbaumweg

3Bilder

Respekt: Fast einen Kilometer an Purzelbäumen wurden durch die Teilnehmer am Tag des Kinderturnens in der Turnhalle am Nussbaumweg absolviert.

Wir sind nun Teil des Weltrekords!!! Danke und herzlichen Glückwunsch an alle Kinder die mitgemacht haben.

Ca. 60 Kinder mit ihren Eltern machten beim WTV Aktionstag zu "Tag des Kinderturnens" mit.

Von 11 bis 13 Uhr konnten die Kinder  in der WTV Bewegungslandschaft spielen und toben. Die Stationen der Bewegungslandschaft waren so ausgelegt, das die Kinder ohne es zu bemerken ein sportliches Grundlagentraining absolvierten. So viel Spaß kann sportliches Kindertraining machen.  

Dazwischen wurden zahlreiche Bewegungsakionen durch die WTV Übungsleiter Jana und Ralph List durchgeführt, die Eltern und Kindern sehr viel Spass gemacht haben.

Höhepunkt war die Purzelbaum Aktion des DTB (Deutscher Turner Bund). 740 Purzelbäume machten die Kinder. Silja war hier die absolute Purzelbaumkonigin des Tages. Das Mädchen absolvierte allein 160 Purzelbäume. Herzlichen Glückwunsch. 

Die Purzelbaum Aktion ist zwar noch nicht komplett bundesweit ausgewertet. Es steht aber schön fest, das die 730 m aus Wesel Bestandteil der schon jetzt einmal um den Globus reichenden Purzelbaumkette sind.

Die Kinder haben das diesjährige Motto " Kinderturnen= Purzelbaumkönner" eindrucksvoll mit Leben gefüllt.

Als Anerkennung bekam jedes Kind am Ende der Veranstaltung das Kinderbewegungsabzeichen NRW (Kibaz).

Wer Lust auf mehr Bewegung am Wochenende hat, ist am Sonntag den 2. Dezember um 11:00 Uhr in die Sporthalle Nord zum WTV FamilienSportTag eingeladen.

Autor:

Ralph List aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen