Vier Titel bei den Kreis-Cross-Meisterschaften

2Bilder

Winterliche Temperaturen um den Gefrierpunkt, blauer Himmel und Sonnenschein – ideale Voraussetzungen für einen Cross-Lauf zur kalten Jahreszeit. Diese guten Bedingungen nutzten die Teilnehmer der diesjährigen Kreis-Cross-Meisterschaften des LVN-Kreises Rhein-Lippe. Der BSV Grün Weiß Wesel-Flüren hatte die Strecken zwischen 1,0 km und 7,8 km rund um das Flürener Waldstadion gut vorbereitet, so dass die Läufer ihre Kondition auf der Geländestrecke unter Beweis stellen konnten. Von den Kindern U10 bis hin zu den Senioren waren alle Altersklassen an diesem Tag startberechtigt.

Auch die Leichtathleten des DJK Adler 07 Bottrop haben an dieser Meisterschaft mit Erfolg teilgenommen. 23 Athleten waren nach Wesel gereist, um sich in ihren Altersklassen der Konkurrenz zu stellen. Am Ende des Tages konnten die Adleraner vier Kreismeistertitel für sich verbuchen. Direkt zu Beginn der Veranstaltung im ersten Lauf ging Katharina Wagner (W9) als Erste durch das Ziel der 1000m-Strecke. Sie benötigte eine Zeit von 5:20 Minuten. Bei den Jungen konnte Jan Roßkothen (M10) mit 35 Sekunden Vorsprung den Titel für sich sichern. Er benötigte für die 1000m 4:27 Minuten. Der Dritte im Bunde der Bottroper Kreismeister war Christian Stammkötter in der Altersklasse M13. Er lief die 1700m in einer Zeit von 7:49 Minuten. Ebenfalls Kreismeister wurde die Mannschaft der Jugend U14 mit Christian Stammkötter, Jonas Herzog und Jona Jandewerth.

In den weiteren Mannschaftswertungen der Bottroper ergaben sich folgende Platzierungen: Platz 3 für die Mädchen der Altersklasse U10 mit Katharina Wagner, Lea Biskup und Lilly Hemfort und für die Altersklasse der männlichen Jugend U14 mit Simon Barentzen, Alexander Biskup und Philipp Lewald. Bei der weiblichen Jugend U14 belegte die Mannschaft mit Nele Krajnc, Ellice Rams und Lisa Jandewerth Platz vier. Einen weiteren vierten Platz entfiel auf die Mannschaft der männlichen Jugend U16 mit Johannes Plöger, Jona Barentzen und Marius Lewald. Die Mannschaft der weiblichen Jugend U14 mit Lavinia Brune, Lea Sadlowski und Pia Kochanski belegten Platz sieben.

Natürlich haben auch alle weiteren Adleraner Athleten an diesem Tag ihr Bestes gegeben und belegten folgende Platzierungen: Männliche/ weibliche Kinder U10 (1000m): Lilly Hemfort (W8) Platz 5 in 6:41 Min., Lea Biskup (W9) Platz 8 in 5:57 Min., Noah Herzog (M9) Platz 7 in 5:21 Min. – Männl./ weibl. Kinder U12 (1000m): Pia Barentzen (W10) Platz 4 in 5:33 Min., Lotta Hemfort (W11) Platz 10 in 5:35 Min., Gerrit Tüchthüsen (M11) Platz 14 in 5:39 Min. - Männl./ weibl. Jugend U14 (1700m): Ellice Rams (W12) Platz 8 in 9:33 Min., Lisa Jandewerth (W12) Platz 9 in 9:36 Min., Lavinia Brune (W12) Platz 11 in 10:09 Min., Lea Sadlowski (W12) Platz 12 in 10:14 Min., Pia Kochanski (W12) Platz 15 in 10:25 Min., Nele Krajnc (W13) Platz 4 in 8:48 Min., Philipp Lewald (M12) Platz 10 in 9:12 Min., Jonas Herzog (M13) Platz 4 in 8:43 Min., Jona Jandewerth (M13) Platz 5 in 8:43 Min., Simon Barentzen (M13) Platz 7 in 8:53 Min., Alexander Biskup (M13) Platz 9 in 8:59 Min. - Männl./ weibl. Jugend U16 (2400 m): Marius Lewald (M14) Platz 5 in 11:57 Min., Johannes Plöger (M15) Platz 4 in 9:34 Min., Jona Barentzen (M15) Platz 10 in 11:51 Min.

Weiter Informationen über die Leichtathletikabteilung, die Trainer und die Trainingszeiten können unter www.leichtathletik-bottrop.de nachgelesen werden.

Autor:

Dirk Lewald aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.