Weseler Drachenbootregatta 2014: Noch gibt's freie Plätze für willige Teams!

v.l.n.r: Dirk Wolbring (Team: Titanix), Thomas Lemken (Team: Paddel Voraus Wesel e.V.), Dirk Ingenabel (Team: Drachenboot Team Lippeschreck), Thomas Brocker, WeselMarketing GmbH
  • v.l.n.r: Dirk Wolbring (Team: Titanix), Thomas Lemken (Team: Paddel Voraus Wesel e.V.), Dirk Ingenabel (Team: Drachenboot Team Lippeschreck), Thomas Brocker, WeselMarketing GmbH
  • hochgeladen von Niklas Kügler

Am Samstag, den 23. August treten wieder die Teams bestehend aus Paddler und Trommler bei der Weseler Drachenbootregatta gegeneinander an.

Bei der achten Auflage des Wassersport-Events wird es jedoch einige Neuerungen geben: Nur noch Mixed-Teams aus männlichen und weiblichen Teilnehmern und nun auch Schülercrews werden auf der 200 Meter Sprint- und 2000 Verfolgungsdistanz alles geben um in den Kategorien „Fun“ bis „Run“ die Trophäe zu gewinnen. Das Event-Highlight für Jedermann spricht ambitionierte Drachenbootsportler, aber auch diejenigen an, die einfach einen feuchtfröhlichen Tag erleben wollen.

„Durch Qualifikationsrennen werden die Wettkampfklassen eingeteilt, damit jedes Team eine gerechte Chance auf einen Sieg hat. Damit steht der Spaß der Veranstaltung immer im Vordergrund“, so Thomas Brocker, Geschäftsführer vom diesjärigem Mitveranstalter WeselMarketing.

Im Internet unter http://www.weselmarketing.de/anmeldung und http://www.drachenboot-wesel.de, wurden alle Anmeldeformulare und Infos zum herunterladen zusammengestellt. Der Anmeldeschluss ist der 4. Juli.

Autor:

Niklas Kügler aus Hünxe-Drevenack

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen