WTVler Kai Köllmann ist Westdeutscher Meister

Von links: Janine Schulte, Fiona Zingraf, Susann Schepers und Nicola Zingraf.
  • Von links: Janine Schulte, Fiona Zingraf, Susann Schepers und Nicola Zingraf.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt vom WTV.
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

An den Westdeutschen Staffelmeisterschaften im Oderwaldstadion in Selters am vergangenen Wochenende nahmen auch die WTV–Leichtathleten teil.
Westdeutscher Meister in der Klasse U20 wurde Kai Köllmann mit der Startgemeinschaft Rhede-Sonsbeck-Wesel; er lief als Startläufer der 4 x
400m Staffel. Zum Sieg lief das Quartett in 3:22,58 Minuten. Zweitplazierte wurde die Startgemeinschaft Düsseldorf/Ratingen/Korschenbroich.

Das Team um den Weseler Mehrkämpfer wurden so der Favoritenrolle gerecht und ist jetzt Medaillienanwärter für die Deutschen Meisterschaften Mitte Juni 2012 in Bochum-Wattenscheid.

Die Staffel bestand aus Kai Köllmann, Matthias Gries, Rik Derksen und Phillip Scheer.

Auch die weiblliche WTV-Jugend qualifiziert sich für die Meisterschaften auf Bundesebene.

Als reine 4 x 400 m B-Jugend Staffel gingen an den Start die vier Weseler Athletinnen Nicola Zingraf, Susann Schepers, Fiona Schürmann und Janine Schulte. Im Trikot der StG Weseler TV - Moerser SC mussten sie in zwei Zeitendläufen gegen bis zu drei Jahre ältere Konkurrentinnen antreten.

Die Ziellinie überquerten die WTV-Athletinnen in 4.09.47 Minuten und dem insgesamt fünften Platz. Die erforderliche Qualifikation von 4.10.20 Minuten wurde damit unterboten.
Somit darf der WTV mit einer B-Jugendstaffel im Rahmen der Deutschen Leichtathletik Meisterschaften an den Start gehen.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.