Ausbildungsstart für sechs Azubis in der Arbeitsagentur Wesel

Freya Wiebeck, Janette van Plüren, Julian Wedlich, Meike Vengels, Dana Pohl, Deniz Zehra Ciftci (sitzend) und Geschäftsführerin Christiane Artz (v.l.n.r.)
  • Freya Wiebeck, Janette van Plüren, Julian Wedlich, Meike Vengels, Dana Pohl, Deniz Zehra Ciftci (sitzend) und Geschäftsführerin Christiane Artz (v.l.n.r.)
  • hochgeladen von Michael Niel

Christiane Artz, operative Geschäftsführerin der Arbeitsagentur Wesel, begrüßte am 01.09.2011 sechs neue Auszubildende in der Agentur für Arbeit Wesel. „Auf Sie wartet eine dreijährige Ausbildung zum Fachangestellten für Arbeitsförderung. Wir erwarten von Ihnen täglich großen Einsatz für Ihren zukünftigen Beruf und bieten Ihnen dafür eine interessante und vielfältige Beschäftigungsperspektive.“

Die sechs neuen jungen Auszubildenden lernen ab sofort die rechtlichen Grundlagen zu arbeitsmarktpolitischen und sozialversicherungsrechtlichen Aufgaben und ihre Anwendung kennen. Darüber hinaus nehmen Sie an Trainings zu Gesprächsführung und Teamarbeit teil und erlernen Techniken zur Lösung von Problemsituationen. Die praktische Ausbildung wird ergänzt durch Unterrichte, Lehrgänge in den Bildungs- und Tagesstätten der Bundesagentur für Arbeit und durch den Berufsschulunterricht.

Autor:

Michael Niel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.