Beil-Täter von Haldern immer noch flüchtig / Polizei fahndet jetzt mit Foto des Marokkaners

Dieses Foto vom Täter stellt die Polizei den Medien zur Verfügung.
  • Dieses Foto vom Täter stellt die Polizei den Medien zur Verfügung.
  • Foto: Kreispolizei Kleve
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Nach zwei Raubüberfällen am Dienstag (2. Januar 2018) in Rees sucht die Polizei aufgrund eines Gerichtsbeschlusses vom heutigen Tag nun auch mit einem Fahndungsfoto nach dem 29-jährigen marokkanischen Tatverdächtigen.

Die Polizei bittet, Hinweise zur gesuchten Person an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824-880 zu melden.

Sollten Sie den Täter antreffen, sprechen Sie ihn nicht an. Wählen Sie sofort den Notruf 110 und teilen Sie den genauen Standort mit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen