CAFÉ DEL MAR

11Bilder
Wo: Café de Mar, Sant Antoni de Portmany auf Karte anzeigen

Es ist schon eine Pflicht geworden bei einem Urlaub auf Ibiza das legendäre Café del Mar in der nord-westlichen Stadt San Antonio zu besuchen. Tagsüber ist es dort wie ausgestorben, jedoch am späten Abend versammeln sich dort auf den edel eingedeckten Terrassen die Touristen und Ibizenkos zu einem oder mehreren In-Cocktails. Die Einheimischen haben ihr Getränk selbst mitgebracht und finden auf Treppenstufen zu Füßen der Terrassen und direkt an den flachen Felsen die bis ins Meer reinragen ihren Platz. Die Szene hier ist hauptsächlich unter Jugendlichen ein Begriff. Ob Mambo oder Café del Mar, jedes dieser Edel-Strandlokale bekommt die einladenden Sitze besetzt. Von hier ging mit dem Label Ibizzar eine Musik in die Welt, die mit neu entstandenen Kompositionen wie Outlaw-Trance oder Boa-Trance den Geschmack der Jugend weltweit erobert hat. Nirgends auf der Welt gibt es so viele DJs aus aller Herren Länder wie auf dieser kleinen Balearen-Insel. Und so warten alle auf dem großen Moment, die Einen mit einem Glas Caipirinha auf den mit Polstern ausgelegten Stühlen, die Anderen mit einem guten Schluck aus der Flasche San Miguel, ein süffiges spanisches Bier, auf den Holzstufen direkt am Meeresfelsen. Von Trance ist im Moment nichts zu hören, doch eine mir vertraute Stimme berieselt die Szene. Wie treffend, der Soulsänger Otis Redding verkündet den uralten Song via Lautsprecher: Sitting On The Dock Of The Bay. Das natürliche Licht wird diffuser, die Sonne senkt sich, der Himmel verfärbt sich, die Sonne wird immer kleiner, Otis hat seinen Song zu Ende gebracht und dann verschwindet sie als kleiner roter Punkt im Meer. Ein Beifall aller Zeugen brandet auf und jeder für sich scheint etwas angerührt zu sein. Doch Morgen wird sie wieder von der anderen Seite ihren Lauf erneut beginnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen