DRK-Kindertagesstätte „Abenteuerland“ feierte 20-Jähriges

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp gratulierte Eltern du Kindern zum 20-jährigen Jubiläum der DRK-Kita „Abenteuerland“.  Foto: DRK Kreisverband Niederrhein
2Bilder
  • Bürgermeisterin Ulrike Westkamp gratulierte Eltern du Kindern zum 20-jährigen Jubiläum der DRK-Kita „Abenteuerland“. Foto: DRK Kreisverband Niederrhein
  • hochgeladen von Sigrid Baum

Wesel. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp war ebenso da wie Professor Dr. Tassilo Knauf vom Vorstand des „Dialog Reggio e.V.“, und natürlich viele, viele Kinder und ihre Eltern: sie alle feierten vier Stunden lang ausgelassen das 20-jährige Jubiläum der DRK-Kindertagesstätte „Abenteuerland“. In der „ihrer“ Kita an der Julius-Leber-Straße in Lackhausen konnten die Kinder nach Herzenslust umhertoben, mit Wasser experimentieren, mit Knete basteln und sich schminken lassen.

„Es war ein richtig schönes Fest“, erzählt Serafin Groß, Leiter der Kita. Sascha van Beek, stellvertretender Vorsitzender des DRK-Kreisverbandes Niederrhein und DRK-Geschäftsführer Werner Aleweiler dankten den vielen fleißigen Kollegen und dem engagierten Elternrat herzlich für deren Unterstützung.

Dass auch Petrus mitspielte und das Jubiläum mit herrlichem Sonnenschein unterstützte, freute die Besucher ebenso wie die erneute Anerkennung der Kita als „reggio-inspirierte Kindertageseinrichtung“. Die Kita bleibt nun weitere vier Jahre Mitglied in diesem Netzwerk, das die Förderung der Reggio-Pädagogik in Deutschland zum Inhalt hat.

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp gratulierte Eltern du Kindern zum 20-jährigen Jubiläum der DRK-Kita „Abenteuerland“.  Foto: DRK Kreisverband Niederrhein
Sascha van Beek, Serafin Groß und Werner Aleweiler (v.l.) dankten den DRK-Kollegen und dem engagierten Elternrat für ihre Unterstützung bei der Jubiläumsfeier.    Foto: DRK Kreisverband Niederrhein
Autor:

Sigrid Baum aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen