ESELORDENTRÄGER HARRY KURT VOIGTSBERGER IN DER NIEDERRHEINHALLE AUSGEZEICHNET

73Bilder

WESEL.
Harry Kurt Voigtsberger, NRW Landesminister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr saß hoch zu Esel, bevor er von Bürgermeisterin Ulrike Westkamp den Eselsorden der Stadt Wesel verliehen bekam.

„Verdient hat er ihn allemal, ich finde Gründe genug, für den Orden, so mancher ist schon für weniger ausgezeichnet worden" So Bürgermeisterin Westkamp.

Bekommen hat er ihn nicht zuletzt wegen der „Eselei“ mit der Verbauung der Müllasche an der B58n. Aber auch in Sachen historischer Rathausfassade, Pflaster in der Fußgängerzone und Preußen Museum hat der gebürtige Bayer seine Ordens-Ambitionen untermauert.

Voigtsberger versprach, dass es für Wesel keine Asche mehr geben wird.

Nachdem dass nun endgültig geklärt war, ging es im bunten Programm weiter.

Auftritte von „Prinzen- und Tanzgarden“, Hilla Heinen“, „Tollität Luftflotte 1926“, „Tanzwieselchen“ und „Mister Tom“ ernteten vom Närrischen Parlament und den circa 1.000 begeisterten Zuschauern viel Applaus und helau.

Die Fotos können auf WWW.TOP-TOP.DE bestellt oder heruntergeladen werden.

Autor:

Erwin Pottgiesser aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen