Farfalle mit Schweinefilet in Estragonsahnesauce – schmeckt uns Allen

2Bilder

Für 4 Personen:

800 g Schweinefilet
250 g Champignons
2 – 3 Zwiebeln
400 – 500 ml Schlagsahne
1 Zucchini
500 g Farfalle
Olivenöl, Estragon, etwas Zitronensaft, Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und die Pilze vierteln.

Das Schweinefilet (in dünne Scheiben geschnitten) salzen, pfeffern und in Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Pilze und Zwiebeln im Bratsatz ca. 1 bis 2 Minuten anbraten. Fleisch wieder dazugeben und die Sahne zugießen. In einer zweiten Pfanne die geviertelte und in schmale Scheiben vorbereitete Zucchini in etwas Olivenöl ebenfalls scharf anbraten (nur kurz, damit sie noch richtig Biss hat) und zur Sauce geben.

Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Estragon abschmecken – durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen.

Fertig, viel Spaß beim Nachkochen und Essen!

Autor:

Inge Bohlen aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen