Gewerbeschau in Mehrhoog

10Bilder

Am kommenden Sonntag, 15. Mai, ist es wieder soweit: Der Gewerbestammtisch-Mehrhoog lädt zu seinem achten Gewerbemarkt ins Industriegebiet ein. Von 11 bis 18 Uhr wird es für die Besucher viel zu bestaunen geben. Die Sparten Kunst, Handwerk und Handel sind mit über 30 Ausstellern vertreten und stellen ihre Produkte und Dienste vor. In der Rigscha, ein tolles Blumengesteck auf dem Schoß, geht es direkt in die Küchen, wo ausgefallene Gewürze den Speiseplan bereichern. Selbstgemachtes Eis vom Bauernhof stellt die Nachspeise. Den Mittagsschlaf verbringt man probeliegend auf einem Wasserbett. Den Nachmittagskaffee kredenzen die Landfrauen mit köstlichem Selbstgebackenem. Das Ausrichten von Feiern wird vorgestellt, späteres Reinemachen wird durch vorgeführte Reinigungsmittel erleichtert. Die Kinder dürfen den Jungschützen beim Laserschießen zusehen und selbst ausprobieren. Das Jugendzentrum Underground bietet Kinderbetreuung und Torwandschießen an. Die Voltigiergemeinschaft aus Töven zeigt ihr Können und Mutige dürfen selbst voltigieren. Ein Bauunternehmer bietet Kinderkranfahren an. Bei Falkner Karl Heinz Peschen mit seinen Greifvögeln darf sogar gestreichelt werden. Die Trecker Freunde mit ihren Oldtimern zeigen ihre Schätzchen. Die Freiwillige Feuerwehr demonstriert die Rettung Verletzter aus Autowracks und löscht brennendes Fett. Beim Steinmetz in mittelalterlicher Kleidung wird gehämmert und Blei gegossen. Ausgestellt werden neueste Heizungs- und Sanitärtechnik, Fotovoltaik, Elekroautos, Roller, Rasenmäher, Hebebühnen und mehr. Auch Mode, Magnetschmuck und Deko-Ideen sind vor Ort. Zum ersten Mal werden Oldtimer-Brautwagen den Gewerbemarkt bereichern. Neu und besonders interessant wird die Verlosung eines Rollers. Angelika Wagner, erste Vorsitzende der Gewerbetreibenden hofft nun, „dass es sich für die Aussteller lohnt und das Wetter mitspielt.“
,

Autor:

Jutta Kiefer aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen