Junge Männer aus Dinslaken und Voerde berauben 20-jährigen Bottroper am Weseler Bahnhof

Am Freitag gegen 22:30 Uhr wurde ein 20-jähriger Mann aus Bottrop am Bahnhof in Wesel angesprochen und aufgefordert, sich in die Unterführung zu begeben.

Im Polizeibericht heißt es. Hier traf er auf drei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren aus Voerde und Dinslaken, die von dem 20-Jährigen Geld forderten. Als sich der Bottroper weigerte, wurde er mit einem Schlagstock angegriffen und leicht verletzt.

Die Täter nahmen sein Geld und flüchteten. Die Fahndung verlief erfolglos.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen