Klettergerüst für KiTa in der Feldmark

Das Sonnenblumenhaus im Marienweg in der Feldmark bekommt ein neues Klettergerüst, das alte erlag dem Zahn der Zeit. Durch die Privatinitiative von Jürgen Klaus wurde die Interessengemeinschaft Feldmark e.V. auf das Problem der KiTa aufmerksam. Die Stiftung REWE Dortmund spendete 2500 Euro, die restlichen 500 brachte die Interessengemeinschaft auf. So konnte KiTa-Leiterin Anja Killemann von Jochen Trautmann, Vorstandsmitglied der Stiftung, einen Scheck über 3000 Euro entgegennehmen. Kerstin Bauhaus (Volksbank Rhein-Lippe), Sabina Masin (Eiscafé), Ivonne Heidhaus (Ivonne`s Blumenecke), Anne Walter (Bäckerei Ernsting), Melanie Schmellekamp (Verbands-Sparkasse), Heinz Illgas (REWE Illgas), Rechtsanwalt Adalbert Gose und Dirk Koch (REWE Koch) vertraten bei der Scheck-Übergabe die Interessengemeinschaft.

Autor:

Jutta Kiefer aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen