Lebensgefährliche Verletzungen: Polnischer Lkw-Fahrer kollidiert an der B58 mit Radfahrerin

Die Aufnahme entstand bei einem anderen Einsatz.
  • Die Aufnahme entstand bei einem anderen Einsatz.
  • Foto: Axel Schepers
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Ein 35-jähriger LKW-Fahrer aus Polen befuhr heute gegen 10 Uhr die Schermbecker Landstraße (B 58) in Richtung Friedrichstraße. Als er nach rechts in den Kaiserring abbiegen wollte, stieß er mit einer 41-jährigen Radfahrerin zusammen, die auf dem Radweg der Schermbecker Landstraße in Richtung Friedrichstraße unterwegs war.

Die Weselerin stürzte und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Daher flog ein Rettungshubschrauber die Radfahrerin in eine Unfallklinik. Ein 56-jähriger Mann aus Wesel, der den Unfall mit ansehen musste, erlitt einen Schock. Nach einer Behandlung im Rettungswagen übernahmen Notfallseelsorger seine Betreuung.

Polizeibeamte sperrten die Kreuzung Schermbecker Landstraße / Kaiserring bis etwa 11.55 Uhr.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen