Liken um Gutes zu tun - Elternselbsthilfe für Geistig-Behinderte Wesel e.V.

Das Eulen-Ei vor seiner Fertigstellung
  • Das Eulen-Ei vor seiner Fertigstellung
  • hochgeladen von Isabel Desoye

Seit einiger Zeit haben sich die Möglichkeiten, um Spendengelder zu erhalten deutlich verändert. Es ist gar nicht mehr so ungewöhnlich, dass ein Wettbewerb auf einem sozialen Netzwerk ins Leben gerufen wird. Meist muss die Organisation dann durch ein Foto die meisten Kommentare, 'gefällt mir' oder 'Shares' bekommen.

Die Organisationen gehen gegeneinander ins Rennen und am Ende entscheiden die blanken Zahlen. Die Anzahl der Likes repräsentiert die Unterstützung, die eine Organisation, durch die User bekam.
Oft bin ich selbst erst durch die Aktionen auf viele gemeinnützige Organisationen aufmerksam geworden, von denen ich sonst wahrscheinlich nie etwas gehört hätte. Bisher war ich immer nur durch das Klicken auf einem Button beteiligt.

8 Eier für 8 Halleluja

Diesmal habe ich selbst bei einer Aktion mitgemacht, 8 Eier für 8 Halleluja. Acht Mal die Chance auf 555€. Ich habe mich entschieden, für die Elternselbsthilfe für Geistig-Behinderte Wesel e.V. ins Rennen zu gehen.

Der Anfang war nicht schwer, man bekam ein Styropor Ei, welches man gestalten sollte. Auf einem Zettel musste man Angaben über die Organisation machen und beides bis zu einem bestimmten Datum einreichen. Ganz einfach.

Sieben Eier wurden ausgelost und erhielten das Spendengeld sofort. Ei Nummer 8 muss nun bis Montag den 18.04. 16 Uhr genügend „gefällt mir“ auf facebook sammeln.

Eine Herzensangelegenheit

Mein Ei gehört dazu. Diesmal muss ich werben und auf Unterstützung hoffen und ich merke, wie sehr mir diese Aktion am Herzen liegt.

Ich bin in Bislich aufgewachsen. In der Grundschule haben meine Mitschüler und ich ein kleines Theaterstück für die Bewohner des Wohnheims aufgeführt. Wer in Bislich wohnt, der kennt einige der Bewohner, zumindestens vom sehen. Egal wo man einen Bewohner trifft, egal ob sie einen kennen oder nicht, sie grüßen dich schon von weitem. Sie mögen dich.

Vielleicht wollt ihr auch helfen, es ist nur ein Like.
Ein Klick auf einen Button, er kann großes bewirken.

Hier geht es zur Facebook-Abstimmung

Autor:

Isabel Desoye aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.