Polizei sucht Handy-Räuber mit Kinn- und Wangenbart, der gestern in Wesel-Feldmark zuschlug

Wesel-Feldmark (ots) - Donnerstag gegen 14:20 Uhr kam es auf der Hamminkelner Landstraße Höhe Hausnummer 33 zu einem räuberischen Diebstahl. Ein unbekannter Täter entriss einem 18-jährigen Geschädigten aus Wesel sein Smartphone und flüchtete auf den Marktplatz Feldmark. Hier wurde er vom Geschädigten eingeholt, woraufhin er dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht schlug und weiter in Richtung Dorotheenpark flüchtete. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Täterbeschreibung: männlich, südländisches Aussehen , ca. 17-19 Jahre alt, ca. 170cm groß, kräftige Statur, dunkelblaues Cap , blau-weiß-rot kariertes Hemd, graue Hose, schwarze Schuhe mit weißer Sohle, Kinn-und Wangenbart.

Zeugenhinweise in der Sache bitte an die Polizei Wesel Tel: 0281-10716

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.