Schepersfeld räumt auf

Die schon zur Tradition gewordene Aktion „Wesel räumt auf“ wird auch wieder in diesem Jahr durch den städtischen Betrieb ASG durchgeführt und zwar am Samstag 11. März 2017. Beginn und Ende können die beteiligten Gruppierungen in Absprache mit dem ASG selbst bestimmen.

Im Laufe eines Jahres sammelt sich an verschiedenen Stellen auch im Stadtteil Schepersfeld Unrat, der das Quartier verunziert und die Umwelt belastet. „Es sind nicht die Großmengen, die irgendwo abgekippt werden, sondern die vielen kleinen achtlos weggeworfenen Sachen“, wie Aktivisten des Stadtteilprojektes Schepersfeld festgestellt haben. Der Aktion wäre schon viel geholfen, wenn die Einrichtungen, Unternehmen, Vereine und Bürger*innen in ihrer unmittelbaren Umgebung, da wo es erforderlich ist, aufräumen würden.
Anmelden können sie ihre Aktion bei dem ASG unter 0281 16393-3304.

Damit sie durch einen schönen Stadtteil laufen, rufen die Aktivisten des Stadtteilprojektes interessierte Schepersfelder für den

11. März 2017 ab 9:30 Uhr

(Treffpunkt wird den Teilnehmer*innen noch bekanntgegeben) auf zum Mitmachen an einer

gemeinsamen Säuberung des Grünstreifens (Glacis)

von der Schermbecker Landstraße bis zur Blücherstraße
und Stichweg Am Birkenfeld - Brüner Landstraße.

Zur Stärkung nach getaner Arbeit gibt es am Aktionstag (11. März 2017) beim ASG mittags eine deftige Erbsensuppe.

Anmeldungen via Mail enkawesel@gmx.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen