UNSERE SCHÖNE RHEINBRÜCKE!?!

10Bilder

WESEL. Schön ist sie, unsere neue Rheinbrücke.

Wenn man die Brücke aber mit dem Rad überquert, gibt einiges zu meckern.
Zum einen sind die Übergänge (Dehnungsfugen) Brücke - Festland ziemlich holperig.

Die Kanten zu den dort eingesetzten Metallplatten wirken behelfsmäßig und es knallt gehörig wenn man darüber fährt. Radfahrer sagten: „Vor allem wenn man den Blick schweifen lässt und nicht auf die Übergänge achtet, kann man sich schon sehr erschrecken“.

Zudem ist der Fahrbahnbelag in Höhe des Pylon nicht Asphaltiert und sehr uneben. Befragte Passanten empfanden das als unangenehm. „Es rappelt und vibriert schon heftig“, berichteten Passanten des viele Millionen teurem, neuen Bauwerks.

Ein weiteres Problem ist der Dreck. Die Aussage: „Der Radweg sieht oft aus wie Sau“, trifft es wohl genau. Reichlich Unrat, Dreck, ja sogar Glasscherben liegen wochenlang auf den Wegen.

Bürgerbeschwerden, die bei der Beschwerdestelle der Stadt Wesel eingegangen sind, wurden an die verantwortlichen Stellen weitergeleitet. Verantwortlich für den Zustand der Brücke ist „Straßen NRW“.

In einer Stellungnahme seitens Straßen NRW hieß es, dass die Probleme durchaus bekannt seien, es aber für die holperigen Übergänge keine komfortablere Lösung gäbe.
Es handele sich um Kanten unter 2 Zentimeter höhe, und die seien technisch notwendig.

In Sachen Sauberkeit wolle man jetzt verstärkt tätig werden, obwohl planmäßig nur ein jährlicher Reinigungsturnus vorgesehen ist.
Es habe sich gezeigt, dass es durch ungünstige Windverhältnisse zu Dreckansammlungen unter dem Geländer, auf dem Radweg in Richtung Linksrheinisch kommt. Die zuständige Straßenmeisterei in Voerde werde hier häufiger Kontrollieren und gegeben falls aktiv werden.

Fazit: Die Rheinbrücke ist schön, zumindest wenn man sie aus der Ferne betrachtet.

Autor:

Erwin Pottgiesser aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen