Weseler Bildungsforum beteiligt sich an der „Woche der Gold-Handys“ Anfang November

An der bistumsweiten Missio-Aktion „Woche der Gold-Handys“ beteiligt sich auch das Katholische Bildungsforum Wesel. Ausrangierte Handys können vom 5. bis 12. November im Bildungsforum (Martinistraße) abgegeben werden.  Teil des Erlöses ist für die „Aktion Schutzengel“ für Familien in Not - Weltweit.
  • An der bistumsweiten Missio-Aktion „Woche der Gold-Handys“ beteiligt sich auch das Katholische Bildungsforum Wesel. Ausrangierte Handys können vom 5. bis 12. November im Bildungsforum (Martinistraße) abgegeben werden. Teil des Erlöses ist für die „Aktion Schutzengel“ für Familien in Not - Weltweit.
  • Foto: Logo der Aktion
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

An der bistumsweiten Missio-Aktion „Woche der Gold-Handys“ beteiligt sich auch das Katholische Bildungsforum Wesel.

Ausrangierte Handys können vom 5. bis 12. November im Bildungsforum (Martinistraße) abgegeben werden.

Für jedes Handy erhält „Missio“ einen Anteil des Erlöses für die „Aktion Schutzengel“ für Familien in Not - Weltweit. Der Missio-Partner „Mobile-Box“ recycelt die enthaltenen Rohstoffe und bereitet noch nutzbare Geräte zur Wiederverwendung auf.

Abgabe alter Handys

Die Handys können zu den Büro- und Beratungszeiten montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und montags bis donnerstags von 15 bis 18 Uhr abgegeben werden.
Infos: 0281/24581.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen