Wesel - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

ÜBERGABE DES BLANKENBURG ARCHIVS AN DIE WESELER BÜRGERSCHÜTZEN

Die Internationale Blankenburg Vereinigung e.V. Wesel (IBV) wurde auf der Mitgliederversammlung bereits am 05.10.2018 aufgelöst. Die IBV hatte mit seinen bis zu 100 Mitgliedern über 40 Jahre das Leben und Wirken des Deutschen Marschkönigs Hermann Ludwig Blankenburg, der 40 Jahre in Wesel lebte, am 15.05.1956 in Wesel starb und beerdigt wurde, in Text und Ton erfasst. So entstand ein umfangreiches Noten-, Bilder- und Plakatarchiv so wie 33 CDs mit 519 digitalisierten Titeln von 197...

  • Wesel
  • 30.01.20
Auch junge Welpen können schon am Training teilnehmen.

4-Wochen-Hundetrainingskurs beim Verein "Crazy Dogs" Niederrhein
Rückruf leicht gemacht!

Fast jeder Hundebesitzer kennt Situationen, in denen der Hund nicht mehr abrufbar ist. Ob es das Kaninchen ist, dass der Hund in der Nase hat oder der Hundekumpel der ihm entgegenkommt. Daraus ergeben sich oft gefährliche und stressige Situationen für Hund, Mensch und andere Verkehrsteilnehmer. Dabei ist es gar nicht schwer, dem Hund einen sicheren, freudigen und zuverlässigen Rückruf beizubringen, mit ausschließlich positiven Methoden. Wie das geht, zeigen die Trainer des Hundesportvereins...

  • Moers
  • 29.01.20
Das fleißige NABU-Team vom Samstag
2 Bilder

Sechster NABU-Einsatz der Saison in Bislich

Am Samstag, den 25. Januar, startete die NABU-Gruppe Bislich die sechste Kopfbaum-Schneideaktion dieses Winterhalbjahres auf dem Gemeindegebiet. Im Rheinvorland wurden zwei uralte Kopfeschen fachgerecht geschneitelt. An der schweißtreibenden Knochenarbeit beteiligten sich fünfzehn aktive Naturschützer. Initiator und NABU-Vorstandsmitglied Gregor Alms freute sich über die große Teilnahme: „Es ist einfach fantastisch, dass hier Jung und Alt so toll zusammen gearbeitet haben“. Agraringenieur...

  • Wesel
  • 28.01.20
Die ASG-Frühjahrsputz-Aktion „Wesel räumt auf“ findet statt am Samstag, 14. März. Damit der ASG ausreichend Material zur Verfügung stellen kann, ist eine Anmeldung erwünscht

ASG-Frühjahrsputz-Aktion am Samstag, 14. März / Anmeldung erwünscht, damit ASG ausreichend Material zur Verfügung stellt
Wesel räumt auf - 2020

Jeder kann dabei sein, wenn es wieder heißt „Wesel räumt auf“. Die ASG-Frühjahrsputz-Aktion findet statt am Samstag, 14. März. ASG stellt Material zur Verfügung "Unsere Stadt soll wieder ein wenig sauberer werden und dafür wird jede helfende Hand gebraucht. Damit der ASG ausreichendes Material wie zum Beispiel Müllgefäße, Container, Handschuhe und Abfallzangen zur Verfügung stellen kann, bitte rechtzeitig melden bei Andrea Krebber, Telefon 0281/16393-3304 / -3301 oder per Mail an:...

  • Wesel
  • 28.01.20

Strassenkatzen Wesel und Hamminkeln e.V.
Grausiger Fund in Mehrhoog!!

Bei einem Einsatz der Polizei und des Veterinäramtes am gestrigen Tage wurden in einer Dachgeschosswohnung eines Hochhauses an der Bahnhofstrasse in Mehrhoog 18 tote Katzen in Plastiktüten sichergestellt. Detaillierte Angaben haben wir noch nicht!! Der Wohnungsmieter soll ein Mann sein, der ursprünglich sehr dick war und seit einiger Zeit schlank..Verbindung zu den Containerfunden werden von uns recherchiert, Kontakt zum Vet.amt wird heute aufgenommen.

  • Wesel
  • 28.01.20
  •  3
Eltern und Kinder des Walkingbus. So geht es sicher zur Schule!
4 Bilder

Mit mehr Sicherheit über den Holzweg
Der Walkingbus - I-Dötzchen gehen sicher zur Schule

Morgens gegen 7.30 Uhr beginnt der Schulweg für die I-Dötzchen aus Lackhausen zur Gemeinschaftsgrundschule in der Feldmark. Es ist dunkel und der Weg führt von Lackhausen über den Holzweg. Sie müssen über die vielbefahrene Emmericher Straße, über zwei Bahnübergänge und den schlecht ausgeleuchteten Holzweg, der keinen Bürgersteig besitzt. Die Idee des Walkingbus entstand zum Schulbeginn 2019 und seit den Herbstferien werden die Erstklässler aus Lackhausen und dem Hanseviertel mit dem...

  • Wesel
  • 24.01.20
Jeden Monat gibt es eine neue Ausstellung in der Dorfschule in Ginderich. Die noch aktuelle Fotoausstellung wird am 2. Februar abgelöst durch die Bilder von Doris Lohmann.

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 2. Februar, 11 Uhr in der Dorfschule in Ginderich
Frühling-Farben: Bilder der Büdericher Künstlerin Doris Lohmann

Jeden Monat gibt es eine neue Ausstellung in der Dorfschule in Ginderich. Die noch bis zum 30. Januar 2020 gezeigte Fotoausstellung wird abgelöst durch die Bilder von Doris Lohmann. Liebe zur Natur, Floristik ... Doris Lohmann, die in Büderich geboren wurde und in der elterlichen Gärtnerei aufgewachsen ist und ausgebildet wurde, hat da bereits ihre Liebe zur Natur, Floristik, Ikebana und Malerei entdeckt. In vielen Kursen hat sie sich bei Gabriele Focke in Düsseldorf...

  • Wesel
  • 24.01.20
Auf einem Kinderkleidermarkt wie etwa dem des Kleidermarktteams des AWO Familienzentrums Mehrhoog kann man söbern und das ein oder andere Schnäppchen ergattern. In Kürze erscheint die "KiKlei"-Liste mit allen der Redaktion ("Weseler"/"Xantener") gemeldeten Terminen im Verbreitungsgebiet.

In Kürze erscheinen die aktuellen "KiKlei"-Liste / Einsendeschluss: Freitag, 24. Januar
Countdown für die "Kinderkleidermarkt-Termine" Frühjahr 2020 in Wesel, Xanten und Umgebung

An alle Kinderkleidermarkt-Veranstalter im Verbreitungsgebiet des "Weseler" und des "Xantener", die Ihren Termin noch nicht an die Redaktion gesendet haben, aber in die "KiKlei"-Liste Frühjahr 2020 aufgenommen werden möchten: Einsendeschluss ist schon der morgige Freitag, 24. Januar 2020, 9 Uhr! Bis dahin nimmt die Weseler/Xantener-Redaktion noch gerne weitere Termine an. Wenn Sie also Ausrichter einer dieser beliebten Veranstaltungen sind, dann schicken Sie uns doch bitte einfach...

  • Wesel
  • 23.01.20

Kinderkleidermarkt
Kinderkleidermarkt in Wesel/ Obrighoven

Der nächste Kinderkleidermarkt vom Förderverein "Kindergarten St. Antonius Wesel- Obrighoven" findet am 14. 03.20 von 11-13 Uhr statt. Veranstaltungsort, ist wie gewohnt das Pfarrheim am St. Antoniusweg 13. Angeboten werden gut erhaltene Kinderbekleidung und Spielzeug.  Weitere Auskünfte erteilt Katrin Cihak 0172/ 2489457.

  • Wesel
  • 21.01.20
Fördermittel (Symbolfoto):
Die Landesregierung NRW führt auch in diesem Jahr das bewährte Programm KOMM-AN NRW zur Förderung der Partizipation und des ehrenamtlichen Engagements in der Integrationsarbeit für Flüchtlinge und Neuzugewanderte fort.

Rund um das Landesprogramm KOMM-AN NRW: Donnerstag, 30. Januar 2020, 14 Uhr Förderschule am Ring in Wesel
Kommunale Integrationszentrum Kreis Wesel informiert über Fördermöglichkeiten

Die Landesregierung NRW führt auch in diesem Jahr das bewährte Programm KOMM-AN NRW zur Förderung der Partizipation und des ehrenamtlichen Engagements in der Integrationsarbeit für Flüchtlinge und Neuzugewanderte fort. Damit kann der Kreis Wesel auch weiterhin die kreisangehörigen Kommunen und gemeinnützige Träger unterstützen, indem er eine Beteiligung an den landesseitigen Fördermöglichkeiten gewährleistet. Programm-Ziel und Info-Veranstaltung Ziel des Programms ist die Verbesserung...

  • Wesel
  • 21.01.20

Projekt ab Mittwoch, 29. Januar, bis zu den Sommerferien / Konzert/Musical-Besuch als Abschluss-Highlight
Tanzworkshop für Mädels in Hamminkeln-Dingden

Nach erfolgreicher Renovierung konnte den tanzbegeisterten Mädchen und Jungen endlich der herzersehnte Wunsch nach einem großen Tanzspiegel erfüllt werden. Für Mädchen ab zehn Jahre Nun wollen wir das auch den Kids, die sonst weniger Kontakt zum Jugendtreff haben, mit einem tollen Tanzworkshop näherbringen. Mädchen ab 10 Jahre sind ab Mittwoch, 29. Januar, von 17 bis 18.30 Uhr eingeladen unter dem Motto "Dance and more for positive vibes" unter fachlicher Anleitung tolle Choreos...

  • Wesel
  • 21.01.20
Der vollautomatischer externer Defibrillator „ME PAD“ wurde an den Verein im Schützenhaus „Zum Fusternberger“ ausgehändigt.
3 Bilder

Schützenverein Wesel-Fusternberg bedankt sich beim Spender
Defibrillator-Spende für Fusternberger Schützenhaus

Der plötzliche Herztod trifft schnell und meistens völlig unverhofft ein. Etwa 65.000 Menschen sterben jährlich daran. Dies entspricht 20 Prozent aller durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachten Todesfälle. Zu diesem wichtigen Thema hat sich der Schützenverein Wesel-Fusternberg mit Herrn Hülsermann vom Weseler Unternehmen „Servoprax – Medizin-Teschnischer Großhandel“ zusammengesetzt und einen passenden Defibrillator ausgesucht. Externer Defibrillator „ME PAD“ Die Entscheidung viel...

  • Wesel
  • 21.01.20

Gemeinsam für Ginderich – Nachbarschaftshilfe im Dorf
Helferkreis gesucht: Wer möchte sich für seine Mitbürger/innen engagieren?

Die Dorfschule Ginderich lädt alle Interessierten am Mittwoch, 29. Januar. um 19 Uhr herzlich zur Informationsveranstaltung „Generationsübergreifende Hilfe im Dorf – Start einer Nachbarschaftshilfe in Ginderich“ ein. Bürgerschaftliches Engagement ist für immer mehr Menschen ein selbstverständlicher Teil ihres Lebens. Ortsnah ist die Hilfe und es geht es dabei häufig um Dienste, die sich unter dem Schlagwort „Nachbarschaftshilfe“ zusammenfassen lassen. Menschen jeden Alters sollen sich an den...

  • Wesel
  • 20.01.20
UNICEF-Infostand beim Adventmarkt am Dom im Dezember 2019
2 Bilder

UNICEF-Team Wesel sucht freiwillige Helfer
Ehrenamt – ein guter Vorsatz für 2020

Das neue Jahr ist bereits ein paar Wochen alt – traditionell ist dies der Zeitpunkt, an dem man sich eingesteht, dass die guten Vorsätze doch nicht mehr waren als vorschnell ausgesprochene Wünsche in Feierlaune. Die Diäten sind abgebrochen, das Fitnessstudio wurde nicht besucht oder man hat sich aus Gewohnheit doch eine Zigarette angesteckt. Lachend wird der Vorsatz dann gerne beiseite geschoben, bis er zum nächsten Jahreswechsel wieder aus der Versenkung hervorgeholt wird. Doch wie sieht es...

  • Wesel
  • 18.01.20
ASG-Interimschef Franz Michelbrink mit Ralf Berensmeier (Förderverein Löwenzahn & Pusteblume).

500 Euro für Löwenzahn & Pusteblume
ASG spendet für wohltätige Zwecke

Im Rahmen der Aktion „Spenden statt Weihnachtskarten“ fand am 16.01.2020 in den Geschäftsräumen des ASG die symbolische Scheckübergabe an den Förderverein Kinderpalliativmedizin Löwenzahn & Pusteblume e.V. statt. Der Betriebsleiter des ASG, Franz Michelbrink, überreichte den Scheck in Höhe von 500 Euro an Ralf Berensmeier, 1. Vorsitzender des Fördervereins.  Der Förderverein Kinderpalliativmedizin Löwenzahn & Pusteblume e.V. unterstützt Kinder und Jugendliche mit einer...

  • Wesel
  • 17.01.20
  •  1

Präsident Rolf Lüttig im Amt bestätigt
Schützenverein Wesel vorm Clever Tor wählt neuen Vorstand

80 Mitglieder des  Schützenvereins Wesel vorm Clever Tor kamen zu ihrer Jahreshauptversammlung im Weseler Tannenhäuschen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem auch Neuwahlen. Wiedergewählt wurden: Präsidenten Rolf Lüttig, Geschäftsführer Thorsten Schröter, Rendanten Thomas Kleinübbing, Schriftführerin und 2. Geschäftsführer Anke Stock, Schatzmeister Rainer Bruns sowie BataillonskommandeurJens Tenbergen. Für die ausscheidenden Detlev Esser (stellvertretender Rendant) und Daniel Knipping...

  • Wesel
  • 17.01.20
2 Bilder

Für Zockerinnen und Zocker
2. Doppelkopfturnier in Ginderich

Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur an St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. möchte alle Spielerinnen und Spieler, alle Zockerinnen und Zocker zum 2. Doppelkopfturnier in die Dorfschule nach Ginderich einladen. Im vergangenen Jahr haben sich ca. 20 Personen als unsere "Versuchskaninchen" zur Verfügung und unser Angebot für diesen Tag auf die Probe gestellt. Wir waren hoch ambitioniert, obwohl einige von uns das Spiel nicht beherrschen, und haben uns in die Planung des Tages, in...

  • Wesel
  • 16.01.20

Stadtteilprojekt Schepersfeld
Treff ⚫️ Schepersfeld

Das Stadtteilprojekt Wesel-Schepersfeld ist im Januar 2008 mit Unterstützung der Weseler Demografischen Gesellschaft e.V. auf Anregung von Neithard Kuhrke (Initiative Sozialer Raum) gestartet.   Zum ersten öffentlichen Stammtisch des Stadtteilprojektes Schepersfeld im Jahre 2020 sind alle Schepersfelder*innen und deren Freunde herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach kommen, sich informieren und mit eigenen Ideen beteiligen. Nehmen sie Einfluß darauf, wie...

  • Wesel
  • 16.01.20
  •  1
Von links:  Dr. Lars Rentmeister, Burkhard Alms, Ekkehard Gielen, Heinz Quernhorst

Auszeichnung des Kreises Wesel für Mitglieder der Malteser
Goldene Ehrennadeln für Karl Döring, Burkhard Alms und Heinz Quernhorst

Kürzlich zeichnete Dr. Lars Rentmeister, Vorstandsmitglied für den Bereich Katastrophenschutz und Gefahrenabwehr des Kreises Wesel, vier Mitglieder des Malteser Hilfsdienstes Wesel für ihren langjährigen Einsatz aus. Die goldene Ehrennadel des Kreises Wesel erhielten Karl Döring für 30 Jahre, Burkhard Alms für 45 Jahre, Heinz Quernhorst für 50 Jahre und Ekkehard Gielen für 55 Jahre ehrenamtliches Engagement bei den Maltesern. „Die Helferinnen und Helfer der Malteser sind ein wichtiger...

  • Wesel
  • 14.01.20
  •  1

Wesel ohne die ehrenamtlichen Vorlesepaten - undenkbar!
Ein großer Dank an alle ehrenamtlichen Vorlesepaten der Stadtbücherei Wesel

Bereits seit gut 15 Jahren gibt es die ehrenamtlichen Vorlesepaten in der Stadtbücherei Wesel. Seit dem letzten Jahr ist ein weiteres Angebot in der Bücherei hinzugekommen. Vierzehntägig gibt es nun einen Kreativ-Treff für Erwachsene, der von ehrenamtlichen Helferinnen geleitet wird. “Wir sind sehr glücklich, dass wir ihre Unterstützung haben, denn ohne sie wären diese Projekte nicht möglich”, so Imke Lucka, Leiterin der Stadtbücherei. Es gab im letzten Jahr insgesamt 48...

  • Wesel
  • 13.01.20
v.l. Dagmar Herbers (Patin), Hildegard Derksen (Projektleiterin), Eduard Hannen (Vorstandsvorsitzender Akademie Klausenhof), Gabriele Müller von Berge (Patin), Rüdiger Paus-Burkhard (Geschäftsführer Akademie Klausenhof), Andrea Neumann (ALTANA AG), Astrid Wahl-Weber (Leiterin der Gemeinschaftsgrundschule), Ulrike Westkamp (Bürgermeisterin) und Gerd von Harten (Pate)
2 Bilder

Grundschüler*innen der Grundschule Innenstadt werden weiter gefördert
Erfolgsprojekt "Bildungs-Coaching" geht in die zweite Verlängerung

Heute wurde die Vertragsverlängerung zu dem Pilotprojekt “Bildungs-Coaching” von allen beteiligten Projektpartnern unterzeichnet. Die ALTANA GmbH, die Akademie Klausenhof, die Gemeinschaftsgrundschule Innenstadt und die Stadt Wesel gaben die gute Nachricht heute bekannt. Das Projekt wird für weitere drei Jahre verlängert. Aber worum geht es genau bei dem “Bildungs-Coaching”. Anders als man denkt, dass es vielleicht um eine Art Nachhilfe geht, steht hier tatsächlich die Potentialförderung der...

  • Wesel
  • 13.01.20
Von links: Reinhard Hoffacker, Marie Therese Bauer , Manfred Bauer, Ralf Sundermann

Wahl des Preisträgers mit dem jüngsten je ausgezeichnetem Preisträger Sebastian Janßen
Ehrung für das Jahr 2018 an die Eheleute Marie-Therese und Manfred Bauer

Seit 1973 sucht der der Koordinationsausschuss der Gindericher Vereine (KO-Ausschuss) in Zusammenarbeit mit der Niederrheinischen Sparkasse den Ehrenpreisträger für das vergangene Jahr. Im Rahmen der Januarsitzung wurden die Preisträger für 2018, das Ehepaar Marie-Therese Bauer und Manfred Bauer, für ihr außergewöhnlich hohes Engagement ausgezeichnet. Unter Anderem hieß es in der Begründung, dass Sie sich vorbildlich beispielsweise für den Heimatverein, den Verein Dorfschule, den...

  • Wesel
  • 13.01.20

Angebot des Vereins DVMB-Wesel
Immer donnerstags kostenlos mit ärztlicher Verordnung: Rehasport am Hansaring

 Der Verein DVMB-Wesel bietet als anerkannte Rehasportgruppe gezielte Übungen unter sportmedizinischen Gesichtspunkten zur Entlastung und Kräftigung der Wirbelsäule an. Auch soll die Beweglichkeit verbessert und der Kreislauf angeregt werden. Der Kurs findet jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr in der Turnhalle am Hansaring unter qualifizierter Anleitung statt. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Mit einer Rehasportverordnung ist die Teilnahme kostenlos. Aber auch Selbstzahler...

  • Wesel
  • 12.01.20

KiTa-Kinderkarneval Rosenmontag 2020
Der JAEB der Hansestadt Wesel feiert mit Euch KiTa-Kinderkarneval am Rosenmontag 2020

Liebe KiTa-Kinder, liebe Eltern, 2020 wird unser KiTa-Kinderkarneval erstmals im Tanzhaus Wesel, Am Schepersfeld, stattfinden. Unsere Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und endet um 18 Uhr. Einlass ist bereits ab 14.30 Uhr. Neben einem ausgewählten Unterhaltungsprogramm für unsere „Kleinen“ mit ausgiebigen „Kamelle-Würfen“ bieten wir Ihnen leckeren, selbstgebackenen Kuchen. Die Bewirtung mit Getränken übernimmt das Tanzhaus Wesel. Erfreulicher Weise können wir am neuen Veranstaltungsort eine...

  • Wesel
  • 11.01.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.