"Balkanfeuer"feuriges Konzert vom Weseler Frauenchor´77 e.V.

Sigrid Schürer
4Bilder

Unter dem Motto"Balkanfeuer" brachte der Weseler Frauenchor´77 e.V.
unter der Leitung von Rainer Burczyk am 25.04.10 ein Konzert in der Begegnungsstätte " Im Bogen", Wesel. Das Motto machte dem Frauenchor alle Ehre, das Konzert war wirklich feurig. Das Publikum, etwa 120 Gäste, ließ sich von dieser Atmosphäre mitreißen und schunkelte bei reichlich selbstgebackenem Kuchen- und Kaffee kräftig mit.
Die 44 Sängerinnen hatten ein großes Repertoire zu bieten. Es wurde nicht nur gesungen, sondern auch von Show-begabten Chormitgliedern Einiges vorgeführt, wie etwa der "Rockgesang" oder auch ein flotter Rheinländer.
Die Kids vom Weseler Turnverein trugen mit Tänzen zum Gelingen des Nachmittags bei.
Es war ein gelungenes Fest und wird mit Sicherheit auf mehrfachem Wunsch
der Besucher im nächsten Jahr wiederholt.
Ganz herzlich danken möchte der Chor noch dem anwesenden Personal der Begegnungsstätte für die Mithilfe und Freundlichkeit.

Sigrid Schürer / Pressesprecherin Weseler Frauenchor´77 e.V.

Autor:

Sigrid Schürer geb. Bartmann aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.