Ein Dank an die edlen Spender
Das Deutsche Rote Kreuz ehrt die Blutspender und Blutspenderinnen

Alle geehrten Spenderinne und Spender nebst Brigitte Nuyken (stellvertetende Bürgermeisterin), Charlotte Quik (MdL), Thorsten Hemmers vom Blutspendedienst West.
  • Alle geehrten Spenderinne und Spender nebst Brigitte Nuyken (stellvertetende Bürgermeisterin), Charlotte Quik (MdL), Thorsten Hemmers vom Blutspendedienst West.
  • hochgeladen von Ines Wenzel

Blut spenden rettet Leben. Statistisch gesehen gehen die Spenden der freiwilligen Blutspender leider deutlich zurück. Mit einer Blutspende kann bis zu drei Menschen geholfen werden. Frauen können bis zu viermal im Jahr spenden und Männer sogar bis zu sechsmal.

Das Deutsche Rote Kreuz hat heute Spenderinnen und Spender für ihre Blutspenden geehrt.

Ein herzliches Dankeschön für:

50 Spenden an:
Hans Richard Eumann; Heike Feldmann; Hartmut Gschwandtner; Monika Christine Hass; Angelika Adelheid Hußmann; Bernd Ferdinand Jacob; Peter Viktor Kleinert; Petra Köppe; Markuch Pechhold; Elisabeth Sauerland; Michael Seehafer; Herbert Seyer; Brigitte Steinhoff; Jan Mark ten Haaf

75 Spenden an:
Gerhard Brecks; Regina Dramburg; Werner Hübers-Buchmann; Mechthild Kerkhoff; Else Leibner; Jörg Stevens

100 Spenden an:
Margret Darmstadt; Erwin Fenneken; Guido Lambert Theodor Schöter, Wilfried Rabeling

125 Spenden an:
Josef Johannes Drost; Norbert Wobbe

150 Spenden an:
Bernhard Wilhelm Kuhne

175 Spenden an:
Bodo Neuber

Der nächste Blutspendetermin im DRK-Zentrum an der Handwerkerstraße ist am 12. Februar 2020 von 16.00 bis 19.30 Uhr.

Autor:

Ines Wenzel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen