Kommunales Integrationszentrum Kreis Wesel
Ehrenamtliches Coaching für Neuzugewanderte zur Integration in den Arbeitsmarkt

Ziel ist es, Neuzugewanderte ehrenamtlich bei der Integration in den Arbeitsmarkt möglichst niederschwellig und zeitnah zu beraten und zu unterstützen.
  • Ziel ist es, Neuzugewanderte ehrenamtlich bei der Integration in den Arbeitsmarkt möglichst niederschwellig und zeitnah zu beraten und zu unterstützen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Wesel setzt in Kooperation mit dem Integrationsdienst des Malteser Hilfsdienstes in Wesel das Projekt „get active – get a job“ um. Ziel ist es, Neuzugewanderte ehrenamtlich bei der Integration in den Arbeitsmarkt möglichst niederschwellig und zeitnah zu beraten und zu unterstützen.

An dem ehrenamtlichen Coaching Interessierte können sich an Anne Kolkmann, Leiterin des Integrationsdienstes, unter Tel. 0160/98990985 oder per E-Mail an anne.kolkmann@malteser.org sowie Lilian Spogahn, Kommunale Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte, unter Tel. 0151/67830494 oder per E-Mail an lilian.spogahn@kreis-wesel.de, wenden.

Die ehrenamtlichen Coaches bilden Tandems mit den Hilfesuchenden. Hierdurch ist eine intensive sowie langfristige Begleitung und Unterstützung möglich. Anne Kolkmann, Leiterin des Integrationsdienstes des Malteser Hilfsdienstes, koordiniert das ehrenamtliche Coaching für Neuzugewanderte und begleitet es fachlich. Das Begleitheft „Einstieg in Ausbildung, Studium und Beruf im Kreis Wesel“, welches das KI in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stellt, unterstützt den Beratungsprozess laufend. Das Coaching findet in der Martinikirche in Wesel statt.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen