Flürener Pfadis sammeln 5000 Euro für Simbabwe

  • Foto: Zur Verfügung gestellt vom Vorstand der Pfadfinder der DPSG Wesel-Flüren.
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Über einen besonderen Erfolg freuen sich die Sternsinger der Gemeinde St. Johannes in Flüren.
Die Pfadfinder (58 Kinder und 32 Leiter) die am Sonntag wieder durch Flüren gezogen sind, unterstützen seit vielen Jahren den Jesuitenpater Karl Steffens in Simbabwe.

In diesem Jahr kamen bei der Sammlung der Sternsinger fast 5.000 Euro zusammen. Frank Seibt vom Kinderhilfswerk „Wir helfen Kindern weltweit“ auf der Gravinsel hat dieses Geld verdoppelt.

Die 10.000 Euro werden in Simbabwe dringend benötigt. Nachdem dort mit Hilfe der Sternsinger aus Flüren zunächst ein Heim für Aidswaisen errichtet worden sei, habe man nun damit begonnen, eine Schule anzubauen. Die Flürener Pfadfinder planen (unter anderem auch mit dem Kinderhilfswerk von Frank Seibt) noch weitere Aktionen, um zu einer schnellen Realisierung des Bauvorhabens beizutragen.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.