Streuobstwiesenfest im Hanseviertel fällt ebenfalls aus
Kein SPD-Kinderfest in Wesel-Feldmark

Auch in diesem Jahr hätte der SPD Ortsverein Wesel-Feldmark/Blumenkamp gerne wieder sein Kinderfest im Hanseviertel Wesel auf dem Spielplatz Färberskamp gefeiert. Doch "leider zwingt uns die schwierige Situation dazu, unser Kinderfest am 6. Juni dieses Jahres ausfallen zu lassen.", schreiben Norbert Ackermann, der stellvertretende Vorsitzende, und das Vorstandsmitglied René Kühn.

"Wir bedanken uns bei den Kindern, aber auch den Eltern im Hanseviertel für ihre Unterstützung in den letzten 12 Jahren. Wegen der guten Resonanz beabsichtigen wir, ab 2021 unser Kinderfest im Dorotheenpark zu feiern.", blicken die beiden zuversichtlich in die Zukunft.

Kein Streuobstwiesenfest

Das in diesem Jahr organisierte Streuobstwiesenfest im Hanseviertel (Ecke Drüner Weg / Färberskamp) muss aus besagten Gründen ebenfalls auf das nächste Jahr verschoben werden, teilen sie abschließend mit.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen