Schichtwechsel bei Jugendamtselternbeirat der Hansestadt Wesel am Rhein (JAEB-Wesel.de)
Markus Heß, Neues Mitglied im Judendhilfeausschuss (JHA) des Stadtrates unserer wunderschönen Hansestadt Wesel am Rhein.

Schichtwechsel bei Jugendamtselternbeirat der Hansestadt Wesel am Rhein (JAEB-Wesel.de)
Markus Heß, Neus Mitglied im Judendhilfeausschuss (JHA) des Stadtrates unserer wunderschönen Hansestadt Wesel am Rhein.
Am 19.05.2020 ist Markus Heß aus Wesel Flüren – Bachelor in Angewandter Elektrotechnik bei Westnetz GmbH, 35 Jahre alt, Vater zweier Söhne (4 Jahre und 6 Jahre alt), verheiratet mit Katharina Heß, die seit Jahren erfolgreich die Pferdepension Heß in Flüren betreibt, als neues, stellvertretenes beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss vereidigt worden.
Somit vertritt Markus noch aktiver als bereits zuvor die Interessen aller Kinder und deren Eltern, die Kindertagespflegeeinrichtungen in unserer Hansestadt besuchen. Darüber hinaus engagiert sich Markus auch aktiv in seiner Kirchengemeinde sowie in den Tambourkorps Flüren und Bislich.
Markus ist erreichbar unter der emailadresse: Markus@JAEB-Wesel.de
Mit der Neubesetzung dieser Position verabschiede ich mich gleichzeitig aus dem Jugendhilfeausschuss und bedanke mich bei dem Vorsitzenden Herrn Ulrich Marose sowie bei allem Mitgliedern recht herzlich, in den letzten drei Jahren aktiv mitgearbeitet haben zu können.
Lieber Markus, viel Erfolg !
Herzliche Grüße,
Euer Martin Cisch
Jugendamtselternbeirat der Hansestadt Wesel, Pressesprecher und Webmaster.

Autor:

Jugendamtselternbeirat der Hansestadt Wesel aus Wesel

Rostocker Strasse 18, 46485 Wesel
+49 1525 3512082
webmaster@jaeb-wesel.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen