RTGW-Feier zum "Anrudern", Bootstaufen und weitere von der Sonne beschienene Zeremonien

3Bilder

Bei bestem Frühlingswetter eröffnete die Ruder- und Tennisgesellschaft die Saison mit dem traditionellen Anrudern öffnet. Gut 40 Sportler waren auf dem Wasser: Zum einen ruderten die Erwachsenen von Orsoy nach Wesel, während der Rudernachwuchs im Weseler Yachthafen trainierte. Nachdem die Boote verstaut und die Sportler mit Würstchen, Kaffee und Kuchen gestärkt waren, begann der offizielle Teil.

Abteilungsvorsitzender Carsten Schwolow begrüßte herzlich die knapp 100 Gäste. Niels Ebling, Axel Eimers und Fritz Schubert erläuterten die Namen der zu taufenden Boote und stellten die Taufpaten vor. Den Höhepunkt bildete die Taufe des Achters: Taufpatin Hedwig Brücker, 88 Jahre alt und im 78. Jahr Mitglied der Ruderabteilung, gab dem Boot den Namen "Frachter" und wünschte ihm allzeit gute Fahrt und immer die notwendige Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Nach der Jungfernfahrt des Achters erhielt Carsten Schwolow als Vereinsmeister des Jahres 2015 den Wanderpreis „Gorilla“ und die Ruderer ließen bei herrlichem Sonnenschein und zwei Fässern Gerstensaft den Nachmittag ausklingen.

(Fotos zum Beitrag: RTGW)

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen