LC Hamminkeln beteiligt sich mit 2.500 Euro am RTL-Spendenmarathon!
Scheckübergaben an die Musikschule Hamminkeln und die Hamminkelner Flüchtlingshilfe

Von links:  Josefa Sonders, Stefan Schleiting (LC-Past-Präsident), Ingeborg Tersek, Theo Büning,  Ulrich Ingenbold, Jürgen Kamper  und LC-Präsident Wolfgang Tarrach.
  • Von links: Josefa Sonders, Stefan Schleiting (LC-Past-Präsident), Ingeborg Tersek, Theo Büning, Ulrich Ingenbold, Jürgen Kamper und LC-Präsident Wolfgang Tarrach.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

 Der Lions Club Hamminkeln setzt sich schwerpunktmäßig für dieFörderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen ein. LC-Präsident Wolfgang
Tarrach: „Die Förderung junger Menschen in unserer Stadt ist eines unserer
Hauptanliegen.“

Die Musikschule Hamminkeln erhält einen Scheck über 1.500 Euro für die Anschaffungvon Instrumenten, die den Schülern leihweise für die Ausbildung zur Verfügung gestellt
werden. Nach der Ersatzbeschaffung von vier Keyboards im Vorjahr werden mit der
diesjährigen Förderung drei Saxophone angeschafft und damit die kontinuierliche
Förderung der musikalischen Grundausbildung durch die Lions fortgesetzt.
SchulleiterUlrich Ingenbold zeigte sich erfreut und betonte das harmonische Zusammenwirken mit
den Lions; wurden doch schon wiederholt Veranstaltungen der Lions musikalisch durch
die Band der Musikschule begleitet.

Zudem kann sich die Hamminkelner Flüchtlingshilfe wiederum über eine Zuwendung von1.500 Euro freuen. Den Scheck nahmen stellvertretend Josefa Sonders (Flüchtlingshilfe
Hamminkeln) und Ingeborg Tersek (Flüchtlingshilfe Dingden) entgegen. Die
Hilfeeinrichtungen erhalten jeweils die Hälfte dieses Betrages, der für die Beschaffung von
Unterrichtsmaterialien bedürftiger Flüchtlingskinder verwendet wird. Josefa Sonders stellte
heraus, dass mit den Lions-Spenden nicht nur Flüchtlingskinder bedacht werden, sondern

überhaupt sozial schwache Familien in Hamminkeln.

Abschließend führte LC-Präsident Wolfgang Tarrach aus, dass die deutschen Lions jedesJahr das Projekt „Lichtblicke für Kinder“ unterstützt. Damit wird die augenmedizinische
Versorgung in den ärmsten Ländern der Welt nachhaltig verbessert. Durch Prävention,
rechtzeitige Diagnose und Behandlung von Augenerkrankungen, z. B. extreme
Fehlsichtigkeit oder Grauer Star, kann mehr als 75 Prozent der betroffenen Menschen
geholfen und ihre Erblindung vermieden werden.

In Kooperation mit der „Stiftung RTL“wird in einem Spendenmarathon jeder Euro der Lions-Spenden bis zu einem Betrag von
500.000 Euro verdoppelt. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit
fördert das Projekt ebenfalls mit bis zu 500.000 Euro. So werden aus einem Euro Spende

drei für die Versorgung von Kindern in Kamerun. Der diesjährige RTL-Spendenmarathonstartet am 22. November. Der Lions Club Hamminkeln stellt dafür 2.500 Euro zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen