THW Wesel unterstützt nach Großbrand in Krefeld

3Bilder

Nach einem Großbrand in einem Düngemittelbetieb im Krefelder Hafen wurde ein Bootsführer angefordert, welcher auch unter Atemschutz ein Boot führen kann. Dieser war kurzfristig nur im Ortsverband Wesel zu finden. Er sollte einen Bootsführer ablösen, welcher schon seit mehreren Stunden im Einsatz war.
Aufgabe sollte sein, ein Feuerlöschboot, welches zur Wasserförderung im Hafen lag, über den Wasserweg zu betanken. Da die noch akute Rauchentwicklung über den Hafen hinweg zog, wäre dieser Einsatz nur unter Atemschutz möglich gewesen.

Doch dazu sollte es nicht kommen.

Kurz nach Eintreffen des Weseler Bootsführers und dessen Bootsmann wurde von der Einsatzleitung entschieden, das eine Betankung über Kraftstoffkanister vorgenommen werden soll welche über den Landweg zum Boot Befördert werden. Da das Löschboot an einer steilen Uferböschung angelegt hatte, war ein gefahrloser Transport der 700L Dieselkraftstoff nicht ohne weiteres möglich.

Um den Feuerwehrkräften die Arbeit zu erleichtern, wurde kurzerhand eine Seilbahn gebaut. Mit dessen Hilfe war es möglich, die Kraftstoffbehälter ohne große Mühen auf das Löschboot zu befördern.

Nach Erfüllung dieser Aufgabe, rückten die Weseler Helfer wieder in ihre Unterkunft ein.

Link: THW OV Wesel

Autor:

Kai Schellen aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen