Und es geht schon wieder los...

7Bilder

Gerade haben wir die letzten Babys aus 2012 vermittelt, da haben wir schon wieder die erste gerade tragende Katze kastriert..
Jedes Jahr dasselbe. Überall leben verwilderte Hauskatzen. Immer noch arbeitet die Regierung gegen die Kastrationspflicht für Freigängerkatzen.
Was in anderen Ländern schon lange Pflicht ist und dort schon zu erheblichen Erfolgen führte, ist hier in Deutschland ein langwieriger Prozess trotz Bündnis Katze und Anträgen aller Tierschutzvereine an die Regierung. Wann wacht man endlich auf.
Die Tierschutzvereine müssen jedes Jahr die Suppe auslöffeln.

Tag und Nacht sitzen ehrenamtliche Mitglieder in ihrer Freizeit an den Fallen, Babys müssen in monatelanger Arbeit gezähmt und vermittelt werden und jeden Tag trudeln neue Hiobsbotschaften von unkontrollierter Vermehrung ein...
So steht jetzt die Sanierung eines Bestandes von 40!! erwachsenen Katzen auf einem Campingplatz in Schermbeck an. Das können wir nur in Kooperation mit zwei anderen Vereinen und dem deutschen Tierschutzbund stemmen, da uns niemand dafür Gelder gibt...
Viele Bürger sind aber schon aufgewacht und sehen besser hin und melden uns Tiere, die sich ungehindert vermehren und dann auch für Menschen Krankheiten bringen können, die nicht erwünscht sind!

Wir möchten alle Bürger bitten:
Lassen Sie Ihre Freigängerkatze kastrieren, um so schon ungewollte Babys zu vermeiden. Es werden jedes Jahr mehr, wie auf diesem Campingplatz.. letztes Jahr waren es nur 10 Tiere...

Autor:

Karin Obbink aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen