Verein Dorfschule Ginderich will mit erweitertem Angebot punkten
Verhinderungspflege und mehr: Wie man sich effektiv um ältere Menschen kümmert

3Bilder

Nachbarn helfen Nachbarn, so lautete eine Grundidee des Vereins Dorfschule Ginderich. Diese Idee hatte auch ältere Mitmenschen im Fokus, die pflegebedürftig sind, und deren Angehörige, die Unterstützung brauchen.

Personen mit den Pflegegraden 1 bis 5 haben Anspruch auf sogenannte Entlastungsleistungen und auch auf Verhinderungspflege, die über die Pflegeversicherung finanziert werden.

Entlastungsleistungen sind zum Beispiel Dienstleistungen, die Pflegebedürftige und deren Angehörige im häuslichen Umfeld unterstützen. Dazu gehören unter anderem:die Übernahme von Fahr-und Begleitdiensten,
Einkaufs-und Botengänge, Spaziergänge und Ausflüge, Vorlesen , Besuch kultureller Veranstaltungen (auch Gottesdienste) und Dorffeste, Angebote und Betreuung für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz.

Die speziell geschulten Betreuungskräfte der Dorfschule bieten für 2-3 Stunden in der Woche diese Entlastungleistungen an. Unsere freiwilligen Mitarbeiter kommen zu Ihnen nach Hause. Möchten Sie diesen Dienst in Anspruch nehmen, melden Sie sich bitte bei:Claudia Uphoff 02803/9329050 oder 0170/7261333 ( Koordination )

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen