Fusternberger Schützen senden süße Weihnachtsgrüße
Vorstandsquartett: "Viren wissen nicht, wie ansteckend Dankbarkeit ist."

5Bilder

Bereits zum coronabedingt ausgefallenen Schützenfest im Juni sendeten die Fusternberger ihren Mitgliedern eine Aufmunterung in Form eines Pfefferminzschnapses. Und auch zur Weihnachtszeit vergisst der Verein seine Mitglieder nicht!

Da in diesem Jahr zum ersten Mal seit fast 70. Jahren der traditionelle Nikolausumzug nicht stattfinden kann. Wendet sich der Vorstand abermals auf unkonventionellem Weg an seine Mitglieder. Die fleißigen Elfen der Kompanievorstände des Vereins verschicken derzeit Weihnachtskalender an ihre Schützen.
„Dieser Adventskalender ist etwas Besonderes, er unterstützt nicht nur die Corona Hilfe, sondern wurde er auch personalisiert gestaltet und sind mit Schokolade befüllt! Es finden sich alle Abteilungen des Vereins als Comicfiguren auf dem Kalender wieder.“ erklärt Geschäftsführer Matthias Michels. Der Vorstand ist stolz in diesen schwierigen Zeiten wenigstens eine Kleinigkeit für seine Mitglieder tun zu können. So meint Arndt Bongers, Hauptmann der 2. Kompanie: „Hoffentlich treffe ich beim Verteilen der Adventskalender den einen oder anderen Kameraden am Briefkasten um ihm, auf Abstand, persönlich eine schöne Weihnachtszeit zu wünschen.“

Hauptmann Thomas Struttmann freut sich ebenso für seine Mitglieder der 1. Kompanie aktiv werden zu können. „Viren wissen nicht, wie ansteckend Dankbarkeit ist. Wir sind unseren Mitgliedern und deren Familien dankbar für Ihre Treue in diesem schwierigen Jahr und wünschen Ihnen wundervolle Feiertage und einen beschwingten Rutsch ins neue Jahr!“ so der Präsident des Schützenvereins André Nitsche.

Alle Vier wünschen sich vom Christkind in diesem Jahr nur eines, dass sie alle Mitglieder im neuen Jahr gesund und munter wiedersehen werden und alle gemeinsam das aktive Vereinsleben wiederaufnehmen können.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen