Wesel - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Gabriele Pollok, Leiterin der CJD Pflegeschule (rechts) und ihre Stellvertreterin Sandra Albrecht, freuen sich auf den Start der neuen Ausbildungsklasse.

Start 01. April in der CJD Pflegeschule
Freie Ausbildungsplätze zur Pflegefachfachkraft

Start am 01. April 2021 in der CJD Pflegeschule Wesel Sie werden händeringend gesucht und ihr Beruf gilt als krisensicher. In der CJD Pflegeschule Wesel an der Alten Delogstraße werden Pflegefachkräfte in Theorie und Praxis ausgebildet. Seit über 30 Jähren bietet die CJD Pflegeschule in Wesel Aus-, Fort- und Weiterbildungen im Bereich Pflege an. Aktuell sind noch einige wenige Ausbildungsplätz für den nächsten Ausbildungsgang Pflegefachfrau oder Pflegefachmann frei. Die Ausbildung beginnt am...

  • Wesel
  • 05.03.21
Das Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel möchte Gastronomen bei der Umstellung von Einwegsystemen unterstützen und stellt auf einer neuen Internetseite Infos über Mehrweglösungen bereit.
2 Bilder

Kreis Wesel: Aufzeichnung einer Informations-Veranstaltung für Gastronomen
Mehrweg To Go – neue Internetseite des Klimabündnisses der Kommunen im Kreis Wesel

Das Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel möchte Gastronomen bei der Umstellung von Einwegsystemen unterstützen und stellt auf einer neuen Internetseite Infos über Mehrweglösungen bereit. Hintergrund ist, dass die Flut von Verpackungsmüll in Deutschland stetig  wächst und ein großer Anteil aus Einweggeschirr für Speisen und Getränke besteht. Um das Müllproblem in den Griff zu bekommen, hat das Bundeskabinett ein verschärftes Verpackungsgesetz vorgelegt. Neben Verboten von Wegwerfprodukten,...

  • Wesel
  • 05.03.21
2 Bilder

Kostenloses Angebot für Einzelhändler
Coaches starten neues Schulungsprogramm „Digitaler Führerschein“

Der „Digitale Führerschein“ der NRW-Digitalcoaches ist ein digitales Seminarprogramm zum systematischen Auf- und Ausbau von digitalen Kompetenzen für Einzelhändlerinnen und Einzelhändler. Volle Kraft voraus mit dem „Digitalen Führerschein“ heißt es ab März im neuen Schulungsprogramm der Digitalcoaches des Handelsverbandes Nordrhein-Westfalen! Ähnlich wie beim Führerschein wird dabei in einem Mix aus Theorie und Praxis das notwendige Wissen vermittelt, um sich sicher im digitalen Straßennetz...

  • Wesel
  • 04.03.21

Kälte und Frost lösten eine Betriebsstörung auf der Kläranlage Wesel aus
Grenzwertüberschreitung befindet sich noch in der Prüfung durch ein unabhängiges Institut

Am 15. Februar 2021 ereignete sich auf der Kläranlage Wesel eine Betriebsstörung, bei der Schlamm in den Ablauf der Kläranlage gelangte. Durch den langanhaltenden und extremen Frost gab es technische Ausfälle in den Nachklärbecken. Die Stadtwerke Wesel teilen dazu mit: Es kam auch zu Stillstandzeiten bei einzelnen Räumern (siehe unten: Infobox). Durch eine unangekündigte Probenahme des Landesamtes für Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutz, (LANUV), welches die Kläranlage regelmäßig überwacht,...

  • Wesel
  • 04.03.21
Auch wenn die Corona-Infektionszahlen momentan rückläufig sind, ist die Furcht vor Ansteckung in weiten Teilen der Bevölkerung trotzdem groß. Mit der Aufklärungskampagne "Gesundheit braucht Sicherheit" möchte das Evangelische Krankenhaus Wesel Transparenz und Vertrauen schaffen.

EVK Wesel möchte Erkrankten während der Pandemie das Vertrauen in ärztliche oder stationäre Behandlung geben
Evangelisches Krankenhaus Wesel startet Kampagne „Gesundheit braucht Sicherheit“

Auch wenn die Corona-Infektionszahlen momentan rückläufig sind, ist die Furcht vor Ansteckung in weiten Teilen der Bevölkerung trotzdem groß. Noch immer scheuen viele Menschen den Gang in die Arztpraxis oder ins Krankenhaus. Das hat nicht selten schlimme gesundheitliche Konsequenzen. Mit der Aufklärungskampagne "Gesundheit braucht Sicherheit" möchte das Evangelische Krankenhaus Wesel jetzt Transparenz und Vertrauen schaffen. Viele Menschen sind während der Pandemie verunsichert und verschieben...

  • Wesel
  • 22.02.21
Bauarbeiter mit Atemschutzmaske: Auch der Arbeits- und Gesundheitsschutz zählt zu den Aufgaben von Betriebsräten. Die IG BAU appelliert an Beschäftigte, sich gerade in Krisenzeiten um die Vertretung ihrer Interessen im Betrieb zu kümmern.

Anwälte für Beschäftigte in der Krise: IG BAU will Rechte von Arbeitnehmervertretern stärken / Noch bis 30. April bewerben!
Engagierte Betriebsräte aus dem Kreis Wesel gesucht

Engagierte Betriebsräte gesucht: Arbeitnehmervertreter, die sich im Kreis Wesel während der Corona-Krise besonders um die Belange von Beschäftigten verdient machen, sind preisverdächtig. Noch bis Ende April können sie sich um den Deutschen Betriebsräte-Preis 2021 bewerben. Dazu hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufgerufen. „Von der Aufstockung des Kurzarbeitergeldes über einen wirksamen Gesundheitsschutz im Job bis hin zum Umgang mit einer drohenden Insolvenz – die Arbeit von Betriebsräten...

  • Wesel
  • 22.02.21
Mit Johannes Schmitz (links) hat in der pro homine, Krankenhäuser und Senioreneinrichtungen Wesel/Emmerich-Rees gGmbH, ein weiterer Geschäftsführer seine Arbeit aufgenommen. Er führt das Unternehmen nun gemeinsam mit Geschäftsführer Johannes Hartmann.

Personelle Änderungen im Marien-Hospital Wesel
"Doppelspitze" bei der pro homine in Wesel, Emmerich und Rees

Mit Johannes Schmitz hat in der pro homine, Krankenhäuser und Senioreneinrichtungen Wesel/Emmerich-Rees gGmbH, ein weiterer Geschäftsführer seine Arbeit aufgenommen. Er führt das Unternehmen nun gemeinsam mit Geschäftsführer Johannes Hartmann. Der neue Geschäftsführer der pro homine gGmbH, Johannes Schmitz (59) wurde vom Aufsichtsrat zum 1. Februar dieses Jahres bestellt. Er führt das Unternehmen gemeinsam mit Johannes Hartmann (67), der seit April 2018 im Amt ist und jetzt als Sprecher der...

  • Wesel
  • 22.02.21
Aufgrund der veränderten Straßenführung durch die Bauarbeiten halten die Busse der Busverkehr Rheinland GmbH (BVR) ab kommenden Montag, 22. Februar, vorübergehend nur an bestimmten Haltepunkten.

Bauarbeiten
Neue Bus-Routen, andere Haltepunkte

Seit einigen Monaten laufen die umfangreichen Bauarbeiten an der Weseler Straße in Büderich. Aufgrund der veränderten Straßenführung durch die Bauarbeiten halten die Busse der Busverkehr Rheinland GmbH (BVR) ab kommenden Montag, 22. Februar, vorübergehend nur an bestimmten Haltepunkten. So halten die Linien SB 7 und 67 in Büderich nur noch an der neu eingerichteten Haltestelle im Wendebereich des Gewerbegebietes "Tank und Rast" an der Weseler Straße. Die Linie 68 (Moers - Wesel) von Moers...

  • Wesel
  • 20.02.21
  • 1
Die besagten Buslinien können bis Ende März 2021 nicht normal verkehren.

In Wesel-Büderich
Busse müssen weiterhin Umleitung fahren

Aufgrund der andauernden Bauarbeiten in Wesel-Büderich und der damit verbundenen Sperrung der Weseler Straße und der Einfahrt in die Straße Kesselbruck können die Buslinien voraussichtlich bis Ende März 2021 weiterhin nicht wie gewohnt verkehren. Die Linie SB7 kann in Wesel-Büderich die Haltestellen „Friedhof“, „Marktstraße“, „Winkeling“, „Elvericher Weg“, „Hotel Bürick“ und „Wallacher Weg“ nicht bedienen. Die Linie 67 fährt die Haltestellen „Friedhof“, „Marktstraße“, „Alte Mühle“ und „Gest...

  • Wesel
  • 20.02.21
Jochen Konst (links), Leiter des Impfzentrum Kreis Wesel, und Dr. Lars Rentmeister, Krisenstabsleiter Kreis Wesel.

Luftreiniger werden in der Niederrheinhalle getestet
Auf der Suche nach Möglichkeiten, das Impfzentrum des Kreises Wesel noch sicherer zu machen

Seit Mittwoch, 17. Februar, werden im Impfzentrum des Kreises Wesel in der Weseler Niederrheinhalle testweise vier Luftreiniger eines im Kreisgebiet ansässigen Unternehmens eingesetzt. Die Geräte kommen im Betreuungsbereich (3) und im Ausgangsbereich (1) zum Einsatz. Krisenstabsleiter Dr. Lars Rentmeister erläutert: „Durch die zunehmende Auslastung des Impfzentrums wird der Publikumsverkehr deutlich zunehmen. Daher testet der Kreis Wesel nun, ob der Einsatz von Luftfilter-Anlagen zur...

  • Wesel
  • 18.02.21
Erst wenn der Frost ablässt und die Böden Frost frei sind, können die Arbeiten wiederbeginnen.

Zurzeit geht nichts
Frost und Schnee legen Baustellen „auf Eis“

Das Wetter der vergangenen Tage hat zahlreiche Abläufe durcheinandergewirbelt. Bedauerlicherweise sind auch sämtliche städtische Straßenbaumaßnahmen (unter anderem Weseler Straße sowie im Altstadt- und Zitadellenquartier) bei den Temperaturen vorübergehend „auf Eis gelegt“. Wegen der eingefrorenen Böden können viele Maschinen nicht eingesetzt werden. Auch wenn der Schnee in den kommenden Tagen schmelzen sollte, können die Arbeiten nicht sofort fortgeführt werden. Erst wenn der Frost ablässt und...

  • Wesel
  • 14.02.21
Oma Hedwig (Symbolfoto) freut sich über eine nette Frisur genauso wie Fußballmillionär Robert Lewandowski (Foto: dpa). Der hat aber kein Lockdown-Problem. Wetten, dass?!

Angezettelt: Was der Wunsch nach einem baldigen Frisörbesuch mit Menschenwürde zu tun hat
Was unsere Bundesliga-Kicker ständig schön hält, das nützt Oma Hedwig noch lange nix

Wie viele Frisöre gibt's eigentlich im Kreis Wesel? Grob geschätzt: dreihundert! Oder ein paar mehr. Bitte rechnen Sie selber hoch! Jedenfalls dürfen die Kopfschmuckkünstler ab dem 1. März wieder Kamm und Schere schwingen. Viel zu spät, wie die Mitglieder der Zunft sagen, aber immerhin - es geht weiter. Obwohl ich selber etwa seit dem Abitur nicht mehr beim Frisör war (sondern einen elektrischen Haarschneider benutze), habe ich verstanden, warum dieser Berufsstand so wichtig ist: Er hilft den...

  • Wesel
  • 13.02.21
  • 1

PETA appelliert an Unternehmen, Tiere abzugeben und auf tierfreies Programm umzusteigen
Zirkus Max Renz wegen Corona in Wesel

Schwierige Zeiten für Zirkusse mit Tieren. Das Veranstaltungs-Verbot auf Grund der Corona-Krise traf Zirkusse gleich zu Beginn der Tourneen im letzten Frühjahr. Die fehlenden Einnahmen brachten insbesondere Zirkusse mit kostspieliger Tierhaltung in eine prekäre Lage. Durch den andauernden Lockdown dürfen Zirkusse weiterhin nicht auftreten und haben schon öffentlich um Geld- und Futterspenden gebeten. Auch Zirkus Max Renz ist betroffen und befindet sich bis auf Weiteres mit über 30 Tieren in...

  • Wesel
  • 12.02.21
  • 1
15 Bilder

Aus der Umfrage bei Facebook - Was meinen lokale Unternehmer zum Thema Lockdown?
"Sich von Woche zu Woche hangeln, bringt keine Perspektive (...). Uns allen fehlt Planungssicherheit."

Die einen sind stärker betroffen, die anderen weniger. Die einen sehen überhaupt nicht ein, welchen Sinn die Totalschließung speziell in ihrer Branche macht, die anderen stehen voll hinter den aktuellen politischen Beschlüssen. Am Lockdown des Handels- und Kulturlebens scheiden sich die Geister. Eine Umfrage bei Facebook beleuchtet verschiedene Meinungsbilder. Lesen Sie hier, was die Teilnehmer/innen uns sagten ... Hilmar Schulz (Klanghelden Wesel): "Die Strategie heißt ZERO Covid. Die Kampagne...

  • Wesel
  • 08.02.21
  • 1
Mit umfangreichen Maßnahmen wird seit einigen Monaten die Weseler Straße in Büderich erneuert. Ab Montag, 8. Februar, wird die Weseler Straße im Bereich der Einmündung „Kesselbruck“ bis voraussichtlich Ende März 2021 gesperrt.

Wesel-Büderich: Sperrung der Weseler Straße im Bereich der Einmündung „Kesselbruck“ bis voraussichtlich Ende März 2021
Nächste Etappe an der Weseler Straße in Büderich

Mit umfangreichen Maßnahmen wird seit einigen Monaten die Weseler Straße in Büderich erneuert. Im Dezember 2020 startete der zweite Bauabschnitt. Mit jedem fertigen Teilstück wandert die Baustelle weiter. Ab Montag, 8. Februar, wird die Weseler Straße im Bereich der Einmündung „Kesselbruck“ bis voraussichtlich Ende März 2021 gesperrt. Der Verkehr wird über die Venloer Straße umgeleitet. Der Linienverkehr zwischen den beiden Büdericher Zufahrten wird auf die Strecke Venloer Straße, Winkeling,...

  • Wesel
  • 05.02.21
Die gute Nachricht, dass auch die Außenbereiche Wesels mit schnellem Internet versorgt werden, hat sich rasch herumgesprochen.

Erster Info-Abend zum geförderten Breitbandausbau in Wesel: Über 170 Haushalte nahmen an Videokonferenz teil
Flächendeckendes schnelles Internet in Wesel

Die gute Nachricht, dass auch die Außenbereiche Wesels mit schnellem Internet versorgt werden, hat sich rasch herumgesprochen. Anfang Februar stellten die Fachleute der Deutschen Glasfaser zahlreichen Interessierten den weiteren Ablauf zum Ausbau des Glasfasernetzes vor. Über 170 Haushalte nahmen an der Videokonferenz teil. Im Anschluss konnten die Bürger ihre Fragen stellen. Auch die Wirtschaftsförderung der Stadt Wesel nahm an der Videokonferenz teil. Sie koordiniert den Ausbau des...

  • Wesel
  • 05.02.21
Jugendliche können virtuell Azubis und Unternehmen kennenlernen.

Passende Nachwuchskräfte für 2021 finden
IHK Niederrhein sucht Betriebe für digitales Azubi-Speed-Dating

Viele freie Lehrstellen bleiben unbesetzt, diese Entwicklung zeigt sich schon seit Längerem. Doch die Corona-Pandemie erschwert es zusätzlich, dass Unternehmen und Schüler zusammenfinden. Deswegen lädt die Niederrheinische IHK Ausbildungsbetriebe zu einem digitalen Azubi-Speed-Dating ein. Dabei sind die Teilnehmer zeitlich flexibel, es gibt direkt mehrere Termine im März und April. Ausbildung meets Azubi: Schnell und unkompliziert passende Bewerber kennenlernen - das ist das Konzept der Aktion....

  • Duisburg
  • 04.02.21
Hochwasserpumpen

Kläranlage läuft unter Hochwasserbetrieb
Hochwasserpumpen leiten gereinigtes Abwasser ab

Es war anno 1926, als das Hochwasser des Rheins bis zum Willibrordi Dom vordrang. 1995 schafften es die Fluten nicht ganz so weit, bis zur gelben Boje im Kreisverkehr an der Fischertorstraße breitete sich das Hochwasser aus. Am 31. Januar 1995 wurden am Pegel Wesel 11,36 Meter gemessen, für nieder-rheinische Verhältnisse ein extremer Stand. Die Naturgewalten betrafen auch die Kläranlage im Hafengebiet. Denn diese muss vor solch massiven Fluten geschützt werden, damit nicht Wasser in die Stadt...

  • Wesel
  • 02.02.21
So'n Mist - jetzt auch noch die E-Mails!

Jetzt auch die E-Mails / Weiterer Datencrash nach Hackerangriff auf die Funke Mediengruppe
Warum Ihre Infos uns nicht erreichten und Sie unsere Nachrichten vielleicht doppelt empfingen

Als hätte der Datencrash nach dem Hackerangriff auf die Funke Mediengruppe nicht schon genug Schaden angerichtet. Nein, liebe Leserinnen und Leser - es kam noch dicker! Als unsere IT-Experten kürzlich die hauseigene Mail-Software nach Hinterlassenschaften der Cyberattacke durchforsteten, nahm das Übel seinen Lauf. Keine Sorge: Mit technischen Details und Erklärungen will ich Sie hier nicht langweilen. Allerdings werden sich einige von Ihnen gewundert haben, warum sie keine Antwort von uns...

  • Wesel
  • 27.01.21
Breitbandausbau in der Stadt Wesel: Im Rahmen einer Bundesförderung können alle Haushalte in Gebieten mit weniger als 30 Mbit/s an das schnelle Glasfasernetz angeschlossen werden. Das sind in der Regel die Außenbereiche in Wesel.

Außenbereiche in Wesel können ans schnelle Glasfasernetz angeschlossen werden / Online-Infoabend: Montag, 1. Februar
Glasfaserausbau in Wesel nimmt Fahrt auf

Für den geförderten Breitbandausbau hat die Stadt Wesel in der vergangenen Woche die nächsten Meilensteine mit der Deutschen Glasfaser vereinbart. Im Rahmen einer Bundesförderung können alle Haushalte in Gebieten mit weniger als 30 Mbit/s an das schnelle Glasfasernetz angeschlossen werden. Das sind in der Regel die Außenbereiche in Wesel. Aktuell verteilt die Deutsche Glasfaser Info-Mappen zum Glasfaseranschluss (FTTH) an die im Fördergebiet liegenden Haushalte. Die Wirtschaftsförderung...

  • Wesel
  • 27.01.21

Wenn die Postzustellung dem Nullbock-Faktor zum Opfer fällt (Angezettelt - die Titelkolumne)
Ziemlich ärgerlich: Weihnachtsbriefe gingen nach Wochen zurück an den Absender

Macht ein Schreiner ein Tischbein zu kurz, wackelt der Tisch - der Kunde wird das Teil reklamieren. Ist ein/e Kellner/in unfreundlich, gibt's kein Trinkgeld oder der Gast beschwert sich beim Chef. Baut ein Redakteur zu viele Tippfehler in seine Artikel, hagelt's Motzanrufe. Die Deutsche Post dagegen kann sich leisten, was sie will - es bleibt in der Regel ohne Konsequenzen. Worüber ich mich aufrege? Über die beiden Weihnachtsbriefe mit Einwurfstempel 22. Dezember, die ich von Hamminkeln aus...

  • Dinslaken
  • 23.01.21
  • 4
Von links: Marc Indefrey, Ulf Lange, Claus Overlöper.
4 Bilder

Volksbank Rhein-Lippe blickt zurück auf das Coronajahr 2020 / Bilanzsumme wächst um 3,3 Prozent
Ulf Lange: "Wir erwarten keine riesige Insolvenzwelle - das sehen wir überhaupt nicht!"

Das Virus schadet unserer Wirtschaft - auch den Unternehmen am Niederrhein. Doch während eine Covid-Horrormeldung nach der anderen die Nation erschüttert, vermeldet die Volksbank Rhein-Lippe eG überwiegend Positives. Schön zu hören in dieser befremdlichen Zeit. „Das letzte Jahr hat gezeigt, dass wir der starke Partner an der Seite unserer Mitglieder und Kunden sind und diese auf ihrem Weg zum Erfolg begleiten“, so Ulf Lange, Vorstandsmitglied der Volksbank Rhein-Lippe. Zur digitalen...

  • Wesel
  • 21.01.21
  • 1
  • 2
Die Impfbereitschaft war sehr hoch.

"Ohne Zwischenfälle"
„Impfmarathon“ mit 650 Personen in vier Senioreneinrichtungen der pro homine

Einen wahren „Impfmarathon“ bewältigten vier Häuser der pro homine Senioreneinrichtungen, in denen insgesamt 650 Bewohner und Mitarbeiter gegen das Coronavirus geimpft wurden. Als größte Einrichtung meldete das Nikolaus-Stift in Wesel mit 232 Geimpften den „Spitzenwert“. Die weiteren Zahlen: Willikensoord Emmerich 175, St. Lukas Wesel 131 und St. Joseph Millingen 112. In allen Häusern war die Impfbereitschaft sehr hoch, sie lag unter den Bewohnern bei nahezu 100 Prozent und unter den...

  • Wesel
  • 17.01.21
Anzeige
Dr. Ingeborg Wagemann-Fobbe mit EVK-Geschäftsführer Heino ten Brink.

Praxisumzug
"Frauenheilkunde miteinander" praktiziert ab sofort im Ärztehaus am Kaiserring

Das Evangelische Krankenhaus Wesel expandiert und hat im letzten Jahr das Medizinische Versorgungszentrum Gynäkologie etabliert. Dazu gehört auch die Facharztpraxis „Frauenheilkunde miteinander“, die nach ihrem Umzug nun in neuen Räumlichkeiten zu finden ist. Ab sofort bietet Dr. Ingeborg Wagemann-Fobbe gemeinsam mit ihren Kolleginnen Ursula Baldin und Dr. Nora Koop Sprechstunden in der modernen, barrierefrei zugänglichen Praxis im Ärztehaus am Kaiserring 23 an. Die ärztliche Leiterin des MVZ...

  • Wesel
  • 16.01.21

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.