Weseler Winter startet mit dem innogy-Familientag an 24. November
Eröffnung der Eislaufbahn mit Live-Musik und mehr rund um das Berliner Tor

Dieses Jahr startet der Weseler Winter gleichzeitig mit dem innogy Familientag. Birgit Nuyken, stellvertretende Bürgermeisterin und Rainer Hegmann, Leiter der Region Rhein-Ruhr von innogy, eröffnen um 12 Uhr, direkt neben der Eislaufbahn, gemeinsam das Winterevent und den innogy Familientag am Berliner-Tor-Platz.

Der Platz verwandelt sich an diesem Tag wieder in eine zauberhafte Kulisse mit einem vielfältigen Erlebnisprogramm für die ganze Familie. Für Live-Musik sorgt Ralf Migenda. Damit alle Mitsingen können, werden die Texte auf eine Pavillonwand projiziert. Und sogar Mitmusizieren mit verschiedenen Perkussions-Instrumenten, die zur Verfügung gestellt werden, ist erwünscht.

Für die Kids, die es kaum erwarten können, wieder Open-Air mit den Schlittschuhen auf dem Eis zu laufen, hat Achim Büchner von der Eventagentur Susok Wettkampfspiele mitgebracht, bei denen die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können.

Um die Eisfläche herum hat innogy Erlebnisstationen aufgebaut. Am Schminkstand können die Kleinen sich in Feen, Märchenprinzen/-prinzessinnen oder in Tiere verwandeln lassen. Wer sein Glück auf die Probe stellen will, hat beim Glücksrad oder bei der Reaktionswand Gelegenheit dazu. Hier warten kleine Preise auf die Gewinner. Für diejenigen, die kreativ sein möchten, gibt es die Möglichkeit, Steckentiere mit Filz oder Füllwatte zu basteln.

Wer darüber hinaus noch ein hübsches Familienfoto mit nach Hause nehmen möchte, kann Aufnahmen vor weihnachtlicher Kulisse machen und diese direkt mitnehmen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Frisch duftende Poffertjes aus dem e-Backmobil versüßen den Tag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen