Beratungsangebot berät Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen
EUTB – Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung – Büro in Wesel eröffnet

Andreas Herget und Andrea Schnock
2Bilder
  • Andreas Herget und Andrea Schnock
  • hochgeladen von Ines Wenzel

Bereits im Dezember 2018 eröffnete das EUTB sein Büro an der Viktoriastraße 10 in der Innenstadt von Wesel. Die EUTB hat bis heute mehr als 500 Büros in ganz Deutschland und es werden immer mehr.

Die Beratungsstellen werden von unterschiedlichen Trägern gefördert und unterstützt. In Wesel sind es der Caritasverband Moers-Xanten, der Paritätische Wohlfahrtsverband Kreis Wesel und die Lebenshilfe Unterer Niederrhein.

Die Aufgabe der Beratungsstellen ist es, Menschen mit Behinderungen und Angehörigen mit Rat und Hilfe zur Seite zu stehen. Im Dschungel der Bürokratie sieht man oft den Wald vor lauter Bäumen nicht. Und genau da setzt der EUTB an. Eine unabhängige Beratung auf Augenhöhe ermöglichen.

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auch auf der Beratung von Betroffenen für Betroffene, das sogenannte Peer Counseling, was auch in Wesel praktiziert wird.

Die Beratung ist kostenlos, kann bei Bedarf anonym stattfinden und wird individuell auf den Einzelfall abgestimmt. „Auch wenn der Hilfebedarf klar ist, ist der Weg dorthin nicht immer einfach und konkret, so dass wir dort helfen“, so Andrea Schnock, Fachkraft der Teilhabeberatung.

„Wir verstehen uns auch als Lotsen, denn wir haben ein so großes Netzwerk, auf das wir zugreifen können, so dass wir auch Menschen sofort an die richtige Stelle weiterleiten können“, so Andreas Herget, Fachkraft der Teilhabeberatung.

Selbstbestimmung, Chancengleichheit und Teilhabe, dafür steht die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung.

Standort Wesel
Viktoriastraße 10 / 46483 Wesel
Tel. 0281 164358-86 oder -87

Sprechzeiten: Mi 15.00 – 18.00 Uhr und Do 09.00 – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

info@teilhabeberatung-kreis-wesel.de

Andreas Herget und Andrea Schnock
Autor:

Ines Wenzel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.