Anzeige

Praxisumzug
"Frauenheilkunde miteinander" praktiziert ab sofort im Ärztehaus am Kaiserring

Dr. Ingeborg Wagemann-Fobbe mit EVK-Geschäftsführer Heino ten Brink.

Das Evangelische Krankenhaus Wesel expandiert und hat im letzten Jahr das Medizinische Versorgungszentrum Gynäkologie etabliert. Dazu gehört auch die Facharztpraxis „Frauenheilkunde miteinander“, die nach ihrem Umzug nun in neuen Räumlichkeiten zu finden ist.

Ab sofort bietet Dr. Ingeborg Wagemann-Fobbe gemeinsam mit ihren Kolleginnen Ursula Baldin und Dr. Nora Koop Sprechstunden in der modernen, barrierefrei zugänglichen Praxis im Ärztehaus am Kaiserring 23 an. Die ärztliche Leiterin des MVZ Gynäkologie freute sich am Tag des Einzuges entsprechend sehr über die guten Wünsche und das nette Blumenpräsent, das Krankenhaus-Geschäftsführer Heino ten Brink vorbei brachte (siehe Foto).

Die Frauenärztinnen behandeln mit ganz viel Herz und betreuen zusammen mit dem bewährten Helferinnen-Team Frauen jeden Alters - von Pubertät, über Schwangerschaft bis Menopause. Selbstverständlich werden auch Krebsvorsorgeuntersuchungen angeboten. Wochentags sind die Ärztinnen vormittags von 8 bis 12 Uhr sowie montags und dienstags Nachmittag von 16 bis 19 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 18 Uhr für ihre Patientinnen da.
Termine können telefonisch unter (02 81) 240 11 vereinbart werden.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen