Dr. med. Susanne Findt leitete die Abteilung Gynäkologie und Senologie - nun orientiert sie sich beruflich neu
Langjährige Chefärztin verabschiedet sich vom Evangelischen Krankenhaus Wesel

„Ich danke Frau Dr. Findt für das jahrelange überdurchschnittliche Engagement“, betont Krankenhausgeschäftsführer Heino ten Brink, der dies mit einem großen Blumenstrauß am letzten Arbeitstag zum Ausdruck brachte.
2Bilder
  • „Ich danke Frau Dr. Findt für das jahrelange überdurchschnittliche Engagement“, betont Krankenhausgeschäftsführer Heino ten Brink, der dies mit einem großen Blumenstrauß am letzten Arbeitstag zum Ausdruck brachte.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt vom EVK Wesel.
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Seit Herbst 2013 prägt Dr. Susanne Findt die Fachbereiche Gynäkologie und Senologie am Evangelischen Krankenhaus Wesel. Zuerst als leitende Oberärztin, seit Januar 2015 als Chefärztin. Nun wechselt sie, wie sie selbst sagt „mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, aus persönlichen Gründen nach Düsseldorf, weil dort ihr Lebensmittelpunkt ist.

Auf eine Frauenheilkunde, die alle Aspekte berücksichtigt und die Erkrankte ganzheitlich sieht, legt Chefärztin Susanne Findt großen Wert. Entsprechend wird sie dafür auch von ihren Patientinnen geschätzt.
Die Diagnostik von Brust- und Unterleibskrebs sowie deren Therapie sind ihre Schwerpunkte am Evangelischen Krankenhaus Wesel. Nun verlässt sie ihren Arbeitsplatz nach knapp siebenjähriger Tätigkeit am Campus.

„Das fällt mir alles andere als leicht, aber ich habe nun, kurz vor Ende meiner beruflichen Laufbahn, die Chance bekommen, in Düsseldorf eine neue Stelle als Chefärztin anzutreten“, so die Gynäkologin und fügt hinzu: „Für mich persönlich ideal, daher musste ich diese pragmatische Entscheidung so treffen, auch wenn es mir sehr schwer fällt“.

Bevor sie Wesel und das Evangelische Krankenhaus nun aber endgültig verlässt, ist es ihr ein Anliegen, sich mit einem persönlichen Brief bei ihren Patientinnen und den zahlreichen dienstlichen Weggefährten zu verabschieden

„Ich danke Frau Dr. Findt für das jahrelange überdurchschnittliche Engagement“, betont Krankenhausgeschäftsführer Heino ten Brink, der dies mit einem großen Blumenstrauß am letzten Arbeitstag zum Ausdruck brachte.

Nachfolge ist geregelt

Die Nachfolge ist erfreulicherweise bereits geregelt; die Tinte unter dem Vertrag quasi gerade getrocknet. Bis zur Neubesetzung der Chefarztposition mit einem sehr versierten Facharzt aus der Region, obliegt die kommissarische Leitung der gesamten Abteilung der leitenden Oberärztin Dr. Simone Heinrich. Die in gynäkologischer Chirurgie sehr versierte Fachärztin, deren persönlicher Schwerpunkt die Urogynäkologie ist, stellt sicher, dass alle operativen Eingriffe und konservativen Behandlungen uneingeschränkt durchgeführt werden.

Brustkrebspatientinnen

Brustkrebspatientinnen werden durch die seit vielen Jahren im Evangelischen Krankenhaus Wesel tätige Oberärztin Dr. Katrin Sawitzki weiterhin persönlich betreut. Insbesondere dem jüngst erstmalig durch die Ärztekammer zertifizierten Brustkrebszentrum Wesel gilt dabei ihre besondere Aufmerksamkeit. "Denn dieses Siegel garantiert exzellente Versorgungsqualität auf hohem medizinischem Niveau und das will sie für die Frauen vor Ort unbedingt durchgängig sicherstellen. Entsprechend tatkräftig und zuversichtlich geht die Senologin ihren neuen Verantwortungsbereich an.", heißt es in der Presseinfo.

Gemeinsam wird das Frauenduo also dafür sorgen, dass sich die Patientinnen auch weiterhin rundum sehr gut versorgt und betreut fühlen in der Abteilung Gynäkologie und Senologie am Evangelischen Krankenhaus Wesel sowie im Brustkrebszentrum Wesel und im GynäkologischenKrebszentrum.

„Ich danke Frau Dr. Findt für das jahrelange überdurchschnittliche Engagement“, betont Krankenhausgeschäftsführer Heino ten Brink, der dies mit einem großen Blumenstrauß am letzten Arbeitstag zum Ausdruck brachte.
Seit Herbst 2013 prägt Dr. Susanne Findt (Mitte) die Fachbereiche Gynäkologie und Senologie am Evangelischen Krankenhaus Wesel. Zuerst als leitende Oberärztin, seit Januar 2015 als Chefärztin. Nun wechselt sie aus persönlichen Gründen nach Düsseldorf, weil dort ihr Lebensmittelpunkt ist.
Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen