Stadtgutschein Wesel - Erhältlich ab Anfang November

v.l. Sabine Ostrop, Wendelin Knuf, Rainer Benien, Thomas Brocker und Ulrike Westkamp stellen den neuen Stadtgutschein vor.
  • v.l. Sabine Ostrop, Wendelin Knuf, Rainer Benien, Thomas Brocker und Ulrike Westkamp stellen den neuen Stadtgutschein vor.
  • hochgeladen von Ines Wenzel

Schon vor der Coronapandemie kam die Idee eines Stadtgutscheines auf und seit März 2020 wird konkret daran gearbeitet. Nun ist er endlich da und ist ab Anfang November online und in der Stadtinformation erhältlich.

Ein besonderes Bonbon hat der Kreis Wesel am 08. Oktober 2020 mit der Zustimmung zu einem Zuschuss in Höhe von 1.000.000 Euro an die Stadt Wesel gegeben. Um in diesem Jahr alle Weseler Unternehmen zu unterstützen, wird der Gutschein bezuschusst. Das heißt konkret, dass jeder gekaufte Stadtgutschein in diesem Jahr einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent bekommt. Sie kaufen also einen Gutschein in Höhe von 200,00 € und bezahlen lediglich 160,00 €.

“Der Stadtgutschein vereint zeitgemäß das Beste aus zwei Welten: Er verknüpft ein modernes Shoppingerlebnis mit dem vielfältigen Angebot unserer Stadt. Das kommt uns allen zugute und fördert das Heimatshopping”, so die Bürgermeisterin Ulrike Westkamp.

Die Bezuschussung endet spätestens am 31.12.2020 oder wenn die Summe von 1 Millionen Euro vorher schon aufgebraucht ist. Der Gutschein ist ab Anfang November online und bei der Stadtinformation erhältlich.

Derzeit sind 35 Unternehmen schon an Bord und die Zahl steigt. “Es ist einfach das richtige Instrument zur richtigen Zeit und ich wüsste keine Argumente gegen ihn”, so Sabine Ostrop, Weseler Werbegemeinschaft und Filialleitung bei Mensing. Dem kann auch der neue Wirtschaftsförderer Wendelin Knuf nur zustimmen:” Es wird den Weseler Unternehmern die Chance geboten die Kassen aufzubessern und somit die Existenz zu festigen in diesen Krisenzeiten.”

Der Stadtgutschein wird im Scheckkartenformat ausgehändigt und mit einem QR-Code versehen. Einlösen kann man ihn in allen Unternehmen die sich daran beteiligen, ob Gastronomie, Einzelhandel oder Handwerk. Selbst den Fliesenleger könnte man damit bezahlen, wenn er mitmacht.

Alle Unternehmen die daran Interesse haben, können sich jederzeit bei WeselMarketing melden oder auf der Website www.stadtgutschein-wesel.de anmelden.

Autor:

Ines Wenzel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen