Gesamtschulprojekt hat tierischen Erfolg
Tierheim Wesel profitiert von den kreativen Ideen der Hünxer Schüler*innen

Auch Hünxer Schulnachwuchs Fine und Vierbeiner Toni fanden das Beschenken der Tierheimtiere toll.
  • Auch Hünxer Schulnachwuchs Fine und Vierbeiner Toni fanden das Beschenken der Tierheimtiere toll.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Zum 20-jährigen Bestehen haben sich die Schüler und Schülerinnen der Gesamtschule Hünxe für das große Event im September vorbildlich und kreativ eingesetzt.

An drei Projekttagen wurde von den Jugendlichen leidenschaftlich gesteckt, gepflanzt, gefaltet und dekoriert. Viele kreative Ideen wurden in die Tat umgesetzt.Dabei wurden sie geduldig und engagiert durch die langjährige Freundin der Schule, Mechthild Köpsell, den ehemaligen Schüler Pascal Smit und die Lehrerin Heike Ventur unterstützt.

Am Festtag standen dann Blumenarrangements in Fässern, Stühlen und anderen
zweckentfremdeten Behältnissen zum Verkauf, und dank großzügiger Unterstützung durch den Pflanzhandel Fehse konnten so die Gesamtschüler den stolzen Betrag von 400 Euro erwirtschaften, mit dem sie nun die großartige Arbeit des Tierheimes Wesel unterstützen können.

Stellvertretend für die Projektgruppe übergaben am Freitag die Schülerinnen Geraldine, Lina und Clea die originell gestaltete Geldspende der Tierheimleiterin Gaby Wettläufer.Die Freude darüber war groß, denn Spenden sind eine wichtige Finanzierungsgrundlage der Tierheimarbeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen