Raub: Drei junge Männer schlagen Weseler und bedrohen ihn mit einem Messer

Anzeige

 Am Freitag gegen 23.30 Uhr saß ein 46-jähriger Mann aus Wesel in einem geparkten PKW, der an der Raesfelder Straße abgestellt war, als sich ihm drei Unbekannte näherten. Unter Vorhalt eines Messers bedrohten sie den Weseler, schlugen ihn und raubten ihm dann eine Geldbörse vom Beifahrersitz.

Anschließend flüchtete das Trio über einen Fußweg in Richtung der Straße An der Stadtgärtnerei. Der 46-Jährige verletzte sich leicht und begab sich zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Beschreibung der Unbekannten:

1. Ca. 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß, stämmige Figur, blonde, kurze und etwas gekräuselte Haare. Bekleidet mit einem langärmligen Hemd, welches offen war, darunter trug die Person ein T-Shirt.

2. Ca. 20 Jahre alt, schlank, ca. 185 cm groß, Drei-Tage-Bart, trug eine Wollmütze und einen Kapuzenpullover.

3. Stabile Figur, weiteres nicht bekannt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.
0
2 Kommentare
5.515
Siegmund Walter aus Wesel | 18.01.2018 | 00:05  
68.494
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 18.01.2018 | 01:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.