offline

Dirk Bohlen

Lokalkompass ist: Wesel
registriert seit 19.03.2010
Beiträge: 1.708 Schnappschüsse: 719 Kommentare: 9.400
Folgt: 92 Gefolgt von: 255
Hallo zusammen, im Berufsleben bin ich Ihr Moderator für die Community (zuständig für Wesel, Hamminkeln und Drevenack), Redakteur beim Weseler/Xantener - und das sogar (von der Pike auf) gelernt, nämlich bei der Borkener Zeitung (WN-Zeno, Westfälische Nachrichten). Privat bin ich glücklich verheiratet, Vater zweier Söhne, Schlagermusik und Top40-Ablehner, Herbstmöger, Hitzeverabscheuer und John Lennon-Sympathisant. Bis mich 1983 ein Bänderriss aus dem Sportleben katapultierte, hab' ich Handball gespielt. Heute geht nur noch Volleyball in der dörflichen Gurkentruppe.


Kontakt: Tel: 0281/33 87 4-23
E-mail: redaktion@derweseler.de

22 Bilder

Community trifft sich in Wesel: Zuerst die Besichtigungstour, dann lecker essen beim Italiener 28

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | vor 5 Tagen

Die Community ist einfallsreich: Früher gab's das verrückte Fußballspiel in Wesel, das hatte schon fast Tradition. Doch die Mitglieder, die sich regelmäßig zwischen Moers und Arnsberg treffen, legen auch Wert auf Kultur und Horizonterweiterung. Beides ist ganz im Sinne von Dagmar Drexler aus Wesel, die zusammen mit Imke Schüring das nächste niederheinische LK-Treffen organisiert. Am Samstag, 20. Oktober, besuchen die...

2 Bilder

Ein Hoch auf den Sommer: Was man (außer Weihnachten) alles für unabänderlich halten darf 2

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 13.10.2018

Haben Sie's schon gehört? Wir haben ab jetzt jedes Jahr neun Monate lang Sommer - von März bis November! Regnen wird's nur in Ausnahmefällen (oder im Restjahr, auch Winter genannt) - und wenn, dann eher wenig. Oder so heftig, dass unsere Keller geflutet werden. Mensch Leute, das wird eine Zeit der Sensationen! Am Rheinufer legt das Niedrigwasser zwischen Wesel und Kleve Jahrhunderte alte Schiffswracks frei, an der Lippe...

1 Bild

Ja, was haben wir denn da? POTZTAUSEND - ein neues Weseler Alleinstellungsmerkmal! 7

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 12.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

DAS, liebe Leute, ist ein idealer Sommertag (oder was davon übrig ist) 4

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Hamminkeln | am 10.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

In Eile? Oder: Wie man sein Auto möglichst erfolgreich auf den Schrottplatz vorbereitet. 13

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 10.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

"Angezettelt SPEZIAL": Leser aus dem Verbreitungsgebiet schreiben die Titelkolumne 1

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 10.10.2018

Liebe Leserinnen und Leser, heute mache ich Ihnen ein reizvolles Angebot! Wir starten nämlich zum zweiten Mal den Versuch, Sie auf einem zusätzlichen Weg an der Gestaltung unserer redaktionellen Inhalte zu beteiligen: Wir bieten unseren geneigten Lesern die Möglichkeit, die Titelkolumne zu schreiben. Allerdings wollen einige Bedingungen erfüllt sein. Welche da wären ... 1) Ihre Kolumne muss ein lokales Thema aus Wesel,...

9 Bilder

Neues Werk aus der Brüner Kultfilmschmiede: "Mordsbrüder" feiert Premiere am 17. November

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Hamminkeln | am 09.10.2018

Was lange währt, wird endlich gut. Oder zumindest witzig. Naja, wenn man Brüner ist. Oder doch nicht? Ach, wat soll's - is' auch völlig schnuppe! Wichtig ist nur, dass eine relativ einzigartige Produktion am Samstag, 17. November, im Landgasthof Majert Premiere feiert: "Mordsbrüder" heißt das Werk aus der Feder von Nicole Eggink und Simone Schledorn, das leider nur dem Kreis der Eingeladenen zugänglich ist. Während alle,...

25 Bilder

1 Kilo Lesestoff für 3 Euro / Besucherrekord (wahrscheinlich) beim Büchermarkt der Landfrauen

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Hamminkeln | am 03.10.2018

"Gestern standen die Leute in einer fünf Meter langen Schlange vor der Kasse!" Anneliese Hecheltjen freut sich über die gute Resonanz auf den Büchermarkt der Brüner Landfrauen und fügt hinzu: "Ich glaube, so viel war noch nie los!" Vereinsvorsitzende Anja Neuenhoff-Eimers steht mit weiteren Landfrauen an der Bücherwaage und ist ebenfalls glücklich über den erstaunlichen Anklang. Den haben die Organisatorinnen auch...

2 Bilder

Wo man sich duzt, da ist man zuhaus' - im Bühnenhaus. Eine nach(odervor)namensfreie Bestandsaufnahme. 1

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 30.09.2018

Als Gast einer 60-jährigen Geburtstagsfeier duzt man sich. Klar, man kennt sich doch schon so lange. Alle lächeln und reden angeregt miteinander. Auch, wenn das Programm der Veranstaltung nicht unbedingt den Neigungen aller Anwesenden entspricht. Der Anlass tut es - und das reicht allemale! Der Paul ist da, die Renate, die Ulrike mit ihrem Helmut, der Werner (der hier früher nach dem Rechten sah), die Claudia von der VHS und...

1 Bild

Beschissener Standplatz 21

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 26.09.2018

Schnappschuss

1 Bild

Als die Polizei sich vielleicht doch verzählte, oder: Wie man Handydaddler statistisch erfasst 3

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 25.09.2018

Darüber muss ich mich mal kurz aufregen: Die Kreispolizei Wesel hat am Aktionstag "Wir kontrollieren die daddelsüchtigen Autofahrer" (offizieller Slogan: "sicher.mobil.leben") sage und schreibe "330 Auto-, LKW- und Fahrradfahrer kontrolliert. 31 davon sahen aufs Display oder telefonierten während der Fahrt. Das ist eine Quote von rund zehn Prozent." So stehts in der entsprechenden Pressemitteilung. Sie ahnen vielleicht,...

65 Bilder

Einmal Hafen Wesel und zurück - Techniksightseeing bei der Radtour der MSG Brünen 1

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Hamminkeln | am 23.09.2018

Das Gute an einem ordentlichen Landregen ist, dass er die Sommerdürre aus dem darbenden Niederrheinboden treibt. Das Schlechte an einem Landregen ist, dass er sieben ahnungslose Pedalritter aus Brünen bis auf die Haut durchweichen kann. So geschehen bei der alljährlichen Fahrradtour der Männersportgruppe (MSG) des Vereins, die sich in dieser Konstellation allerdings seit Jahren nur noch zu eben jenem Anlass trifft. Doch...

2 Bilder

60 Jahre Bühnenhaus: Geburtstagsfeier mit Festkonzert und ganz vielen positiven Gedanken

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 21.09.2018

Kultur ist immer ein schwieriges Terrain - obwohl sie so vielen Menschen das Leben verschönert. Aber in der Kreisstadt ist alles ein wenig anders (warum, wird später erklärt): In Wesel nahm das Positiv-Geschehen seinen Anfang - quasi als Sahnehäubchen des Wirtschaftswunder-Geschehens - als im September 1958 das Bühnenhaus eröffnete. Dieser neue "Ort der Kultur", so Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, setzte nach harten Jahren...

2 Bilder

LOFX kredenzen immergrüne handgemachte Songs beim Gindericher Dörpelabend

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 20.09.2018

Wenn der Dörpel seinen fünften Geburtstag feiert, dann richtig. Deswegen gibt es am 28. September den zweiten von drei Dörpeln mit einer etwas anderen Band. LOFX ist eine echte Niederrhein Band und hat sich in den vergangenen zwei Jahren eine beachtliche Fangemeinde erarbeitet. Sängerin Michaela ist eine veritable Rampensau. Sie springt gerne mal von der Bühne und mischt sich unters Publikum und erreicht so, dass selbst...

4 Bilder

Was uns zu Lokalkompass lockte und warum wir geblieben sind: Drei Aktive erklären's! 4

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 18.09.2018

Die Lokalkompass-Community hat die 100.000er-Marke überschritten. Anlass genug, die Akzeptanz des Portals unter den aktiven Usern näher zu beleuchten. Stellvertretend für die lokale Community stellen wir Stefanie Werner (Hamminkeln), Neithard Kuhrke (Wesel) und Wibke Nierkamp (Drevenack) jeweils drei Fragen. Ihre Antworten lesen sie hier ... 1. Wie und warum bist du BürgerReporter*in geworden? Stefanie: Ich bin...