offline

Madeleine Wienegge

298
Lokalkompass ist: Wesel
298 Punkte | registriert seit 09.11.2013
Beiträge: 53 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
3 Bilder

Eselampel in Wesel kommt 2

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 12.10.2018

Mit Freude habe ich die Information zur Umsetzung der von mir im Dezember 2016 beantragten Eselampel vernommen. Nachdem die Idee bereits bundesweit(Zeitungen, Radio, Fernsehen) auf große Resonanz gestoßen war, folgte ein langer Behördenweg. Die Bezirksregierung hat nun ihr OK gegeben. Somit ist der Weg frei und die Idee kann umgesetzt werden. Mein Dankeschön geht auch an die Verwaltung, die den Werdegang positiv...

Senioren Union besucht den Landtag und Charlotte Quik MdL

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 28.09.2018

Die Senioren Union der CDU Wesel war am 20.9.18 zu einem Besuch im Landtag NRW. Nach dem Besuch des Rheinturms stand die Teilnahme an einer Plenardebatte des Landtags auf dem Programm, in der u.a. die Veränderungen bei der Abschiebung von nicht anerkannten Migranten debattiert wurde. CDU und FDP haben eine entsprechende Gesetzesänderung vorgelegt. Danach gab es eine angeregte Diskussionsrunde mit Charlotte Quik MdL und...

2 Bilder

Pressemitteilung: Schulmurks 2.0 vom 15.05.2018 5

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 17.05.2018

Im Schul- und Sportausschuss am Donnerstag muss ein Beschluss über den Verbleib der 23 an der Gesamtschule abgelehnten Kinder gefasst werden. Dies ist keine leichte Entscheidung, da die Lokalpolitik bislang nicht mit am Tisch saß. Vereinbarte Regelungen über Anmeldeüberhänge konnten offensichtlich nicht auf Schulleiter- und Schulträgerebene eingehalten werden. Was bislang als sog. „innere Schulangelegenheit“ galt, wird...

1 Bild

Zunehmende Versiegelung von Vorgärten verhindern

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 17.05.2018

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag (04.05.2018) an die Bürgermeisterin: "In vielen Neubaugebieten herrscht, nicht zuletzt aus Pflegegründen, in Vorgärten mittlerweile Tristesse. Es blüht und lebt kaum noch etwas. Die Vorgärten verwandeln sich zunehmend in "Steinwüsten". Und unter diese verlegen viele Grundstücksbesitzer noch eine Folie, durch die die Fläche hermetisch abgeriegelt...

7 Bilder

Unfallgefahr auf dem Herderweg in Wesel-Flüren

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 26.04.2018

Jutta Radtke und Martin Lambert, CDU-Ratsmitglieder, wenden sich mit folgendem Antrag (25.04.2018) an die Bürgermeisterin: "Vor ca. einem Jahr wurde auf dem Herderweg eine Kiefer gefällt. Der Straßenbelag war zu diesem Zeitpunkt bereits durch Wurzeln stark angehoben. Leider wurde im Zusammenhang mit der Fällung keine Begradigung vorgenommen, sodass diese Stelle absolut gefährlich für Fußgänger, Fahrradfahrer und Nutzer...

1 Bild

Verschwiegenheitspflicht als Ratsmitglied? Wohl eher eine Empfehlung als ein Gesetz 2

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 26.04.2018

Pressemitteilung vom 19.04.2018 Bei so mancher Information aus der Tageszeitung (wie zum Beispiel heute zum Thema Restaurant Berliner Tor) stellt man sich doch die Frage, ob da jemand mit Antritt seines Ratsmandats nicht ganz seine Pflichten verstanden hat. Klar in der Gemeindeordnung des Landes NRW geregelt ist nämlich auch, dass man eine Verschwiegenheitspflicht hat. Bewusst scheint das manchem nicht zu sein. Nun muss...

1 Bild

Umbau / Erweiterung Konrad-Duden-Realschule Wesel

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 26.04.2018

Daniela Staude, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, wendet sich mit folgendem Antrag (19.04.2018) an die Bürgermeisterin: "Von betroffenen Eltern war zu hören, dass die dringend erforderlichen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen an der Konrad-Duden-Realschule womöglich nicht rechtzeitig zu Beginn des kommenden Schuljahres 2018/2019 fertiggestellt sein sollen. Wir möchten daher wissen, ob diese Aussagen den Tatsachen...

1 Bild

Pressemitteilung: Fraktionsvorsitzendenbesprechung und Haushaltkommission vom 17.04.2018 1

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 19.04.2018

Auf Antrag der CDU-Fraktion haben gestern Verwaltungsvorstand und die Fraktionsvorsitzenden über die Situation der geplanten Senioreneinrichtung in Büderich beraten. Alle befürworten die Einrichtung an dem geplanten Standort und halten diese für wichtig, auch mit Blick auf die weitere Entwicklung des Ortes. Ich habe daher beantragt, dass die Verwaltung kurzfristig Gespräche mit den Anliegern führt. Es muss insbesondere noch...

1 Bild

Kinder- und Familienbericht der Stadt Wesel 2017 1

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 19.04.2018

Daniela Staude, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, wendet sich mit folgendem Antrag (17.04.2018) an die Bürgermeisterin: "Im Rahmen der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 07.03.2018 wurde der o.g. Kinder- und Familienbericht ausführlich vorgestellt und erläutert. Aus dem Bericht ergibt sich eine Vielzahl von kurz- und mittelfristigen Handlungsbedarfen für unsere Stadt, die auch die Schulen und deren...

2 Bilder

Dorfinnenentwicklungskonzepte für Büderich und Ginderich hier: Bislang fehlende Zusage der Förderung 1

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 19.04.2018

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender und CDU-Ratsmitglied Michael Brinkhoff wenden sich mit folgendem Antrag (17.04.2018) an die Bürgermeisterin: "Im letzten Jahr wurde mit viel Engagement der Bürger aus den beiden Ortsteilen Ginderich und Büderich jeweils ein Dorfinnenentwicklungskonzept erarbeitet. Die entsprechenden Förderanträge wurden daraufhin gestellt. Eine Entscheidung über die Förderung wurde für das Frühjahr...

2 Bilder

Digitalisierung / Medienkonzept der Weseler Schulen

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 19.04.2018

Daniela Staude, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion und Volker Haubitz, Vorsitzender des Schul- und Sportausschusses wenden sich mit folgendem Antrag (11.04.2018) an die Bürgermeisterin: "Im Herbst 2016 wurden im Zusammenhang mit dem Projekt „Gute Schule 2020“ konzeptionelle Überlegungen angestellt, wie die Mittel für die digitale Infrastruktur an Weseler Schulen verwendet werden können. Letztmalig hat sich der...

1 Bild

Bebauung ehem. Kreiswehrersatzamt an der Kreuzstraße

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 11.04.2018

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag (10.04.2018) an die Bürgermeisterin: "Die unglücklichen Vorgänge rund um den Bauverein sowie der offensichtliche Stillstand des Bauvorhabens an der Kreuzstraße sind derzeitig Thema Nr.1 in der Innenstadt. Auch die Mitglieder der CDU-Fraktion beschäftigen mehrere Fragen, die wir nachfolgend auflisten und um deren Beantwortung wir in der Sitzung des...

1 Bild

Fehlender Mülleimer an der Wilhelm-Schneider-Straße 3

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 27.03.2018

Oliver Eul, sachkundiger Bürger der CDU und Madeleine Wienegge, CDU-Ratsmitglied, wenden sich mit folgendem Antrag (16.03.2018) an die Bürgermeisterin: "Die 2017 ausgebaute Wilhelm-Schneider-Straße, mit ihren vielen Grünflächen wird gerne von den Anwohnern zum Ausführen ihrer Hunde genutzt. Die verantwortungsvollen Hundebesitzer sammeln die Hinterlassenschaften ihrer Hunde ein, haben jedoch keine Möglichkeit, diese in...

2 Bilder

Gute Schule 2020

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 19.03.2018

Daniela Staude, schulpolitische Sprecherin der CDU und Wolfgang Lingk, Vorsitzender des Ausschusses für Gebäudeservice wenden sich mit folgendem Antrag (16.03.2018) an die Bürgermeisterin: "Im Rahmen des Förderprojekts „Gute Schule 2020“ hat der Rat der Stadt Wesel ein umfangreiches Maßnahmenpaket für unsere Schulen beschlossen. Viele dieser Maßnahmen können im ursprünglich geplanten Zeitrahmen leider nicht umgesetzt...

1 Bild

Verkehrssituation Wackenbrucher Straße / Ecke Gilhaus

Madeleine Wienegge
Madeleine Wienegge | Wesel | am 16.03.2018

CDU-Ratsmitglied Reinhold Brands wendet sich mit folgendem Antrag (15.03.2018) an die Bürgermeisterin: "Nachdem der Stichweg Wackenbrucher Strasse / Ecke Gilhaus nunmehr mit einer Asphaltschicht aufgewertet wurde, wird der Weg, laut Angaben der Anwohner, teilweise als Rennstrecke missbraucht. Von mehreren Anwohnern bin ich darauf aufmerksam gemacht worden. Ich bitte Sie, für diesen Bereich eine entsprechende Messung und...