offline

Siegmund Walter

5.679
Lokalkompass ist: Wesel
5.679 Punkte | registriert seit 10.01.2013
Beiträge: 411 Schnappschüsse: 290 Kommentare: 2.462
Folgt: 45 Gefolgt von: 30
Journalist, Fotograf und Bürgerreporter der Nachrichten Communitys www.lokalkompass.de/myheimat.de - Meine Seele hat es eilig. Ich habe meine Jahre gezählt und festgestellt, dass ich weniger Zeit habe, zu leben, als ich bisher gelebt habe. Ich fühle mich wie dieses Kind, das eine Schachtel Bonbons gewonnen hat: die ersten isst sie mit Vergnügen, aber als es merkt, dass nur noch wenige übrig sind, begann es, sie wirklich zu genießen. Ich habe keine Zeit für endlose Konferenzen, bei denen die Statuten, Regeln, Verfahren und internen Vorschriften besprochen werden, in dem Wissen, dass nichts erreicht wird. Ich habe keine Zeit mehr, absurde Menschen zu ertragen, die ungeachtet ihres Alters nicht gewachsen sind. Ich habe keine Zeit mehr, mit Mittelmäßigkeiten zu kämpfen. Ich will nicht in Besprechungen sein, in denen aufgeblasene Egos aufmarschieren. Ich vertrage keine Manipulierer und Opportunisten. Mich stören die Neider, die versuchen, Fähigere in Verruf zu bringen, um sich ihrer Positionen, Talente und Erfolge zu bemächtigen. Meine Zeit ist zu kurz um Überschriften zu diskutieren. Ich will das Wesentliche, denn meine Seele ist in Eile. Ohne viele Süssigkeiten in der Packung. Ich möchte mit Menschen leben, die sehr menschlich sind. Menschen, die über ihre Fehler lachen können, die sich nichts auf ihre Erfolge einbilden. Die sich nicht vorzeitig berufen fühlen und die nicht von ihrer Verantwortung fliehen. Die die menschliche Würde verteidigen und die nur an der Seite der Wahrheit und Rechtschaffenheit gehen möchten. Es ist das, was das Leben lebenswert macht. Ich möchte mich mit Menschen umgeben, die es verstehen, die Herzen anderer zu berühren. Menschen, die durch die harten Schläge des Lebens lernten, durch sanfte Berührungen der Seele zu wachsen. Ja, ich habe es eilig, ich habe es eilig, mit der Intensität zu leben, die nur die Reife geben kann. Ich versuche, keine der Süssigkeiten, die mir noch bleiben, zu verschwenden. Ich bin mir sicher, dass sie köstlicher sein werden, als die, die ich bereits gegessen habe. Mein Ziel ist es, das Ende zufrieden zu erreichen, in Frieden mit mir, meinem Lieben und meinem Gewissen. Wir haben zwei Leben und das zweite beginnt, wenn du erkennst, dass du nur eins hast. (Gedicht von Mario de Andrade (San Paolo 1893-1945) Dichter, Schriftsteller, Essayist und Musikwissenschaftler. Einer der Gründer der brasilianischen Moderne)
1 Bild

Ist das nicht eine Sünde, wenn Bischöfe vom Staat bezahlt werden und nicht von der Kirchensteuer? 2

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Düsseldorf | vor 4 Tagen

Düsseldorf: Kirche | Immer mehr Bürger stellen die staatliche Finanzierung der Bischöfe in Frage! Ja, warum werden Bischöfe eigentlich vom Staat bezahlt und nicht von der Kirche? In Deutschland zahlen abgesehen von Hamburg und Bremen die Bundesländer die Gehälter der Bischöfe der katholischen und evangelischen Kirchen. Sie geben dafür jährlich nach Berichten der Zeit insgesamt etwa 485 Millionen Euro aus. Dem gegenüber steht ein geschätztes...

1 Bild

Hunde sind Sozialpartner und keine Luxusgüter - Ist die Hundesteuer gerechtfertigt? 9

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Hamminkeln | am 17.10.2018

Hamminkeln: Stadt Hamminkeln | Der Hund - Des Menschen bester Freund. Medienberichten zu Folge liegt aus Deutschland dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eine Klage gegen die Hundesteuer vor. Diese Nachricht lässt nicht nur den Hunden, sondern auch deren Halter die Ohren aufrecht stellen. Warum sollte eigentlich nicht eine Abschaffung der Hundesteuer möglich sein. Für viele, gerade für ältere Menschen, ist der Hund nur noch der einzige...

1 Bild

Herbst 2018 - Blätter im ausgetrocknetem Bachbett 4

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Dinslaken | am 16.10.2018

Dinslaken: Rotbach | Schnappschuss

7 Bilder

Welthundetag - Nachträglich ein paar Fotos, die es in sich haben 7

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 10.10.2018

Mittwoch, den 10.10.2018 der Tag des Hundes, der sogenannte Welthundetag. Gerne möchte ich dazu nachträglich hier noch schnell einige Fotos zeigen. Die, wie ich finde, schon etwas Besonderes an sich haben. Viel Spaß beim Betrachten der Hundefotos! Vielen Dank, dass Sie sich hier eingeklickt haben.

1 Bild

Heute ist (war) Welthundetag 6

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Dinslaken | am 10.10.2018

Dinslaken: Innenstadt | Schnappschuss

1 Bild

Historischer Kappesmarkt Raesfeld 1

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 06.10.2018

Raesfeld: Ortskern Raesfeld | Der historische Kappesmarkt in Raesfeld findet in diesem Jahr (2018) wie alljährlich wieder am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr nach Allerheiligen statt. Klumpentanz, Drehorgelspieler, Kappesdelikatessen, Kappes- und Gemüseverkauf, Bauernmarkt, Kunstmarkt, historisches Handwerk... Haftungshinweis Datennutzung: Trotz gewissenhafter Recherche sind alle Angaben im Beitrag ohne Gewähr und Irrtümer nicht ausgeschlossen....

1 Bild

Sorgenfrei und unbekümmert durch das Naturschutzgebiet der Auenlandschaft Auesee Wesel-Flüren

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 05.10.2018

Wesel: Naturschutzgebiet | Schnappschuss

1 Bild

Rübenernte nach lang anhaltender Trockenheit 1

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 04.10.2018

Wesel: Rübenfeld | Schnappschuss

1 Bild

Witziges - Lieber Ingenieur 3

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 01.10.2018

Lieber Ingenieur, ich hab' da mal eine Frage. Ich muss eine Mutter anziehen mit einem Drehmomentschlüssel von 230 Newton Meter. Mit meinem Drehmomentschlüssel kann ich allerdings nur 200 Newton Meter anziehen. Meine Frage, kann ich diese Mutter erst mit 200 Newton Meter und dann mit 30 Newton Meter nachziehen? Danke im Voraus für die Antwort.

1 Bild

In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare 4

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 26.09.2018

Schnappschuss

1 Bild

Pferde: Tankstellen für unsere Seele 7

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 19.09.2018

Bückeburg: Fürstliche Hofreitschule | Schnappschuss

1 Bild

Tassen am Zaun 4

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Dinslaken | am 15.09.2018

Dinslaken: Bergpark Dinslaken Lohberg | Schnappschuss

1 Bild

Futter für die Esel, getrocknetes Gras. 1

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 07.09.2018

Schnappschuss

1 Bild

Die Landesverbandsschau 2018 in Rheinberg, ein Erlebnis für jeden Geflügelfreund!

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Rheinberg | am 31.08.2018

Rheinberg: Messe Niederrhein | Faszination Geflügel in Rheinberg - 123. Rheinische Landesverbandsschau. Züchterinnen & Züchter, Geflügelhalter, Aussteller und Veranstalter freuen sich auf diese Schau! Viele Sonderschauen sorgen bei der Landesverbandsschau für eine reiche Vielfalt, die Lust auf mehr macht. Ein Besuch der Schau lohnt sich. Auch in 2018 wird Rheinberg wieder eine ansprechend gestaltete Rassegeflügelschau mit zahlreichenden...