Blinken? Fehlanzeige

Anzeige
Die einen denken nicht dran, die anderen wissen es nicht. Blinkmuffel verhindern die Verständigung auf der Straße. Das macht das Miteinander schwer und provoziert Unfälle.Viele halten es nicht für nötig,zu blinken.Dabei haben es alle in der Fahrschule gelernt. Einige wissen in bestimmten Situationen gar nicht,dass geblinkt werden muss.Wer die Fahrrichtung ändert,abbiegt oder die Spur wechselt ,muss blinken. Im Alltag tun das nich viele.Und natürlich das richtige Blinken Im Kreisverkehr.Beim einfahren in den Kreisel wird nicht geblinkt, aber beim Ausfahren gilt Blinkpflicht Abknickende Vorfahrt muß man mit blinken anzeigen. Die meisten denken nicht an den kleinen Hebel neben dem Lenkrad.
Damit schleifen sich dann die schlechten Gewohnheiten mit der Zeit ein.
0
2 Kommentare
9.596
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 05.02.2017 | 12:50  
3.599
Jutta Kiefer aus Wesel | 06.02.2017 | 09:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.