Spendenaufruf beim 33. Hamminkelner City-Lauf .

Anzeige
Plan Patenkinder (Foto: Plan Pressefoto)
Angesichts der ungeheuren Hungersnot in Ostafrika hat sich der Hamminkelner SV entschlossen zu einer Spendenaktion beim City-Lauf am 28. August aufzurufen.

Auf jede Startnummer erhebt unser Zeitnehmer TAF-Timing 2 Euro Pfand, die nach dem Lauf zurück erstattet werden.
Am Pfandrückgabestand kann dieses Pfandgeld gespendet werden.
Gerne nehmen wir auch Spenden unserer Besucher entgegen.

Die Spendengelder fließen ausschließlich der Plan Hilfsaktion für Ostafrikas Kinder zu.

Plan ist eine internationale Kinderhilfsorganisation, die in Entwicklungsländern wie in Afrika, Asien und Lateinamerika arbeitet und sich für Kinderrechte stark macht. Kinder stehen im Mittelpunkt der Programmarbeit, die in erster Linie über Patenschaften finanziert wird, mit dem Ziel, die Mädchen und Jungen zu stärken und über langfristige Programme und Projekte ihr Lebensumfeld zu verbessern.
Sollten Sie, ja Sie, an einer Kinderpatenschaft interessiert sein, können sie sich auf der Plan Internetseite über http://www.plan-deutschland.de informieren.

Da nach unserer Erfahrung ein persönlicher Kontakt vor solch einer Entscheidung hilfreich sein kann stellen sich die langjährigen Plan Paten Michael Terhorst (02857/7388) und Helmut Buteweg (02857/80288) des Hamminkelner SV gerne ihren Fragen zur Verfügung.

Informationen zum Hamminkelner City-Lauf unter:
http://www.lokalkompass.de/hamminkeln/sport/33-ham...
0
1 Kommentar
2.121
Dieter Kloß aus Wesel | 24.08.2011 | 00:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.