In politische Diskussion einbringen
Jusos Wetter wieder aktiv

Bürgermeister Frank Hasenberg freut sich über die aktiven Jusos in Wetter.
  • Bürgermeister Frank Hasenberg freut sich über die aktiven Jusos in Wetter.
  • Foto: Jusos Wetter
  • hochgeladen von Stephan Faber

Ist sozialdemokratische Politik bei jungen Menschen cool? - Sind junge Menschen interessiert an Politik in Wetter? Beides lässt sich für die Jusos in Wetter ganz einfach mit JA beantworten. Die SPD Wetter hat gerade im Kommunalwahlkampf einige neue, junge Mitglieder gewinnen können, die sich nun aktiv in die politische Diskussion in der SPD in Wetter einbringen und etwas verändern möchten.

Das neue Team der Jusos will anpacken und Themen, die die Jugend in Wetter beschäftigt, nach vorne bringen: die Attraktivität des ÖPNV ausbauen, das Sport- und Freizeitangebot für Jugendliche in Wetter aufwerten, ein Kinder- und Jugendparlament in Wetter und den EN-Kreis einführen, den Klimaschutz voranbringen und die Digitalisierung an Schulen beschleunigen.

Auch die sozialen Medien sind für das Jusoteam wichtig. Es wird zukünftig regelmäßig politische Botschaften in Form von Videos auf den Kanälen der Jusos Wetter und der SPD Wetter geben. Gerade hat das junge Team ein Video mit Bürgermeister Hasenberg gedreht. Die Fragen haben die Jusos aus Gesprächen mit der Jugend in Wetter ausgewählt. Das Video ist online auf Facebook und YouTube zu finden.

Die Jusos treffen sich regelmäßig im SPD Büro in der Königstraße in Wetter und würden sich über interessierte junge Mitstreiter aus Wetter freuen. Eine Jusomitgliedschaft kostet nichts, ist nicht bindend, aber man kann als Jugendlicher etwas in Wetter und in der SPD verändern. Die Jusos sind zu erreichen unter: jusos@spd-wetter.de und sind: Fabio, Jonas, Lukas und Nick.

Autor:

Stephan Faber aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen