Laienschauspieler-Gruppe der Kolpingfamilie präsentiert neues Stück
Turbulenzen im Pfarrhaus

Mitwirkende im neuen Stück:  (v.l.) 1. Reihe: Thomas Schmelzer, Magnus Uhlenbrock, Christina Schumacher; 2. Reihe: Ingo Velmer, Marion Krebs, Marie Schulte, Claudia Bettermann, Barbara Schmelzer; 3. Reihe: Artur Khachatryan (Regie), Johannes Wälter, Hermann Arndt.
2Bilder
  • Mitwirkende im neuen Stück: (v.l.) 1. Reihe: Thomas Schmelzer, Magnus Uhlenbrock, Christina Schumacher; 2. Reihe: Ingo Velmer, Marion Krebs, Marie Schulte, Claudia Bettermann, Barbara Schmelzer; 3. Reihe: Artur Khachatryan (Regie), Johannes Wälter, Hermann Arndt.
  • Foto: Julika Schmelzer
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Wickede. Mit dem Theaterstück „Dem Himmel sei Dank“ steht im Februar in Wickede (Ruhr) eine Komödie in drei Akten von Bernd Gombold auf dem Programm.
Präsentiert wird das Stück rund um Turbulenzen im Pfarrhaus von der Laienschauspieler-Gruppe der Kolpingfamilie. Besucher dürfen auf lustige und heikle Ereignisse gespannt sein, die auf lokale Gegebenheiten angepasst wurden.
Es wirken mit: Hermann Arndt, Claudia Bettermann, Marion Krebs, Barbara Schmelzer, Julika Schmelzer, Thomas Schmelzer, Marie Schulte, Christina Schumacher, Magnus Uhlenbrock, Ingo Velmer und Johannes Wälter. Regie führt Artur Khachatryan und wenn die Schauspieler mal einen Texthänger haben sollten, hilft Souffleuse Ulrike Brambrink.
Die Vorführungen im Bürgerhaus Wickede finden statt am 9. und 15. Februar 2019, jeweils ab 19 Uhr, und am 17. Februar ab 18 Uhr. Einlass ist eine Stunde vorher.
"Der Premieren-Termin verspricht Überraschungen", macht die Theatergruppe neugierig. Für das leibliche Wohl sei natürlich auch gesorgt
Der Eintrittspreis für die Stuhlreihen 1 bis 9 beträgt 10 Euro und für die Reihen 10 bis 18 jeweils 8 Euro. Kinder und Jugendliche erhalten eine Ermäßigung von 2 Euro.
Karten im Vorverkauf gibt es im Bürger-Büro im Rathaus, bei Lotto Neuhaus und bei Bürotechnik Picker.

Mitwirkende im neuen Stück:  (v.l.) 1. Reihe: Thomas Schmelzer, Magnus Uhlenbrock, Christina Schumacher; 2. Reihe: Ingo Velmer, Marion Krebs, Marie Schulte, Claudia Bettermann, Barbara Schmelzer; 3. Reihe: Artur Khachatryan (Regie), Johannes Wälter, Hermann Arndt.
Das offizielle Plakat wurde von Johannes Wälter designed.
Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.