Dank und Ehrung für Jubilare

Die CDU Wickede ehrte ihre Jubilare.

Mit einem festlichen Dankeschön an mehr als ein Dutzend Jubilare, die
„der CDU in starken Zeiten und über politische Durststrecken hinweg die
Treue gehalten haben“ würdigte der CDU-Gemeindeverband Wickede jetzt
langjährige Mitglieder.

In ansprechender adventlich-winterlicher Atmosphäre von Haus Gerbens machte der CDU-Vorsitzende Thomas Fabri eingangs deutlich, dass die Ortsunion „auf aktive Leute und ebenso auf viele stille, aber verlässliche Mitglieder angewiesen ist“.

Landtagspräsident Eckhard Uhlenberg schloss sich als heimischer
CDU-Abgeordneter dem Dank an und verknüpfte die Jubiläen mit dem
aktuellen Parteitag in Leipzig. Vor allem könne die CDU Wickede stolz
sein auf eine stabile Mitgliederschaft und einen großen Teil junger
Leute. Ehe er gemeinsam mit Landrätin Eva Irrgang und Bürgermeister
Arndt (beide CDU) die Ehrung vornahm, erinnerte der stv. CDU-Vorsitzende
Martin Michalzik an markante Ereignisse aus Politik, Gesellschaft und
Kultur in Deutschland und Wickede, die sich 1986, 1971 und 1961
zugetragen hatten.

Die Auszeichnung für 25-jährige Mitgliedschaft nahmen Hans-Joachim
Bredendiek und Helmut Diebels in Empfang. Für 40 Jahre CDU-Zugehörigkeit
wurden die anwesenden Mitglieder Franz Göbel, Werner Heimann, Josef
Meiwes, Heinz Neuhaus, Manfred Neuhaus, Heinz Schumacher, Norbert Theine
und Rolf Schröder geehrt. Aus gesundheitlichen Gründen konnten die
50-Jahr-Jubilare Alfons Henke und Heinz Tigges nicht teilnehmen und so
stand hier der langjährige CDU-Fraktionsvorsitzende Franz Arndt im
Mittelpunkt. „Du hast mit Deinem Einsatz und Deinen Ideen Wickede ganz
wesentlich mitgestaltet“, unterstrich Landrätin Irrgang den
außergewöhnlichen Einsatz des langjährigen CDU-Politikers, der 45 Jahre
Mitglied im Gemeinderat war. Unter anderem setzte er sich zuletzt für
den Kauf des Bahnhofs durch das Gemeinde E-Werk und seine Umgestaltung
zur Bücherei ein.

Der frühere CDU-Vorsitzende Werner Heimann erinnerte an die Gründung der
Jungen Union „bei uns im Keller vor rund 12 Jahren“. Die Leitung des
Gemeindeverbandes u.a. durch Thomas Fabri sei ein Ergebnis der
engagierten Nachwuchsarbeit der CDU Wickede. Die Mitgliederversammlung
klang mit einem Imbiss aus.

Autor:

Lokalkompass Menden aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.